Anthony Zinno

Anthony Zinno führt bei noch sechs verleibenden Spielern im WSOP Europe Main Event 2019

Nicht mal vier vollständige Level waren erforderlich, um ein Feld von 14 Spielern auf die letzten sechs Spieler des 10.350€ Main Event der World Series of Poker Europe 2019 zu reduzieren. Aktuell liegt Anthony Zinno aus den USA liegt mit 16.845.000 Chips an der Spitze. Direkt dahinter Alexandros Kolonias.

Auch Dario Sammartino, Chipleader zu Beginn des Tages, ist noch im Rennen. Der Italiener ist nach Ivan Demidov, Antoine Saout und James Akenhead der vierte Spieler, der im selben Jahr zwei Final Tables des World Series of Poker Main Events gewann.

2019 WSOPE Main Event – Sitzverteilung und Stacks für den Final Table

Sitz Spieler Land Chip Stack Big Blinds
1 Rifat Palevic Schweden 2,915,000 15
2 Anh Do Tschechien 8,725,000 44
3 Claas Segebrecht Deutschland 6,400,000 32
4 Dario Sammartino Italien 7,100,000 36
5 Anthony Zinno USA 16,845,000 84
6 Alexandros Kolonias Griechenland 12,150,000 61

“Mein letzter Tag war eine Explosion, eine echte Explosion”, sagte Zinno, nachdem er mit dem Zählen und Etikettieren seiner Chips fertig war. “Ich bin optimistisch in Bezug auf das Ergebnis in den Tag gestartet. So habe ich jedes Turnier gespielt und mich immer auf das Gewinnen konzentriert. Ich habe ein Preflop-All-in beim Finaltisch mit Ass-Bube gegen Ass-Dame verloren, aber ich habe versucht, ruhig zu bleiben.” Ich habe festgestellt, dass ich immer noch einen großen Stack habe und es keinen Grund gibt, enttäuscht zu sein “, fügte der Bracelet-Gewinner hinzu.

Wenn Zinno das Main Event gewinnt, ist es sein drittes goldenes WSOP-Bracelett und seine dritte siebenstellige Punktzahl, die allesamt den ersten Plätzen entspricht. “Egal, wie groß dein Volumen in zwei Jahren ist, die Varianz ist ein großer Faktor und normalerweise erhält man viele Top-18-Platzierungen. Es ist sehr wichtig, in diesen Phasen gut zu laufen, und genau das ist mir heute passiert Ich bin einfach super gelaufen “, erklärte Zinno.

Die wichtigste Hand des Tages war für Zinno die letzte, bei der er Julien Martini auf dem siebten Platz eliminierte. Der Franzose eröffnete mit Pocket Königen vom Hijack, Anh Do callte mit T9 vom Cutoff und Zinno ist mit Assen im Big Blind aufgewacht.

Ergebnis Tag 5 und die verbleibenden bezahlten Plätze

Platz WSpieler Land Preis (in EUR) Preis (in USD)
1 €1,133,678 $1,258,383
2 €700,639 $777,709
3 €485,291 $538,673
4 €341,702 $379,289
5 €244,653 $271,565
6 €178,171 $197,770
7 Julien Martini Frankreich €132,017 $146,539
8 Jakob Madsen Dänemark €99,555 $110,506
9 Marek Blasko Slowakei €76,432 $84,840
10 Daniel Rezaei Österreich €76,432 $84,840
11 Jan-Peter Jachtmann Germany €59,759 $66,332
12 David “ODB” Baker USA €59,759 $66,332
13 Christian Rudolph Deutschland €47,599 $52,835
14 Mykol Kostyrko Ukraine €47,599 $52,835

Hinterlasse einen Kommentar Antworten abbrechen

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Anbieter. Alle Angebote
richten sich an Kunden, welche mindestens 18 Jahre alt sind. Wenn Sie Hilfe bei
Ihrem Spielverhalten benötigen und wenn Sie das Gefühl haben, dass etwas schief
läuft, besuchen Sie bitte begambleaware.com um sich selbst zu schützen.

Über den Autor

Hallo Leute, ich bin Daniel der deutsche Content Manager von YourPokerDream. Ich arbeite seit fast 10 Jahren
in der Pokerindustrie. Ich gebe mein Bestes, um euch auf dem Laufenden zu halten, was unsere Angebote betrifft,
alle Promotionen und allgemeine Poker-Themen rund um die Welt.

Letze Änderungen

Die letzten Änderungen der Seite “Anthony Zinno führt im WSOP Europe Main Event
wurden am 31. Oktober 2019 durch Daniel Berger umgesetzt.