Das Team PokerStars wird nach und nach kleiner und man merkt die Veränderung der strategischen Ausrichtung bei PokerStars

Das Team PokerStars verändert sich weiter und nun verlassen zwei weitere bekannten Namen PokerStars. Igor Kurganov und Liv Boeree sind ab sofort keine gesponserten Pros mehr, was sie schon im November 2019 via Twitter offiziell bekanntgegeben haben. Speziell die letzten beiden Jahre, haben ganz klar gezeigt wie sehr sich PokerStars verändert hat und das die Strategie eine ganz andere ist. Viele Experten der Szene, sehen viele dieser Veränderungen als negativ und gehen davon aus das PokerStars in Zukunft, weiterhin Spieler verlieren wird. Natürlich ist Stars weiterhin noch die unangefochtene Nummer 1 auf dem Online Poker Markt, aber die Konkurrenz schläft nicht und speziell PartyPoker wie auch das GGPoker Netzwerk, haben sehr viel Potenzial.

Erst letzten Monat hat der ehemalige PokerStars Pro Daniel Negreanu bekanntgegeben, dass er nun ein Teil des GGPoker Team ist und großes Potenzial in dem Netzwerk sieht.

 

Hinterlasse einen Kommentar Antworten abbrechen

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Anbieter. Alle Angebote
richten sich an Kunden, welche mindestens 18 Jahre alt sind. Wenn Sie Hilfe bei
Ihrem Spielverhalten benötigen und wenn Sie das Gefühl haben, dass etwas schief
läuft, besuchen Sie bitte begambleaware.com um sich selbst zu schützen.

Über den Autor

Hallo Leute, ich bin Daniel der deutsche Content Manager von YourPokerDream. Ich arbeite seit fast 10 Jahren
in der Pokerindustrie. Ich gebe mein Bestes, um euch auf dem Laufenden zu halten, was unsere Angebote betrifft,
alle Promotionen und allgemeine Poker-Themen rund um die Welt.

Letze Änderungen

Die letzten Änderungen der Seite “Auch Liv Boeree und Igor Kurganov beenden die Zusammenarbeit mit PokerStars
wurden am 30. Dezember 2019 durch Daniel Berger umgesetzt.