Die Pokerecke

Die Pokerecke Folge 8(14.12.2018)

In unserer Pokerecke sprechen 1-2 mal pro Woche ganz offen und direkt über ein bestimmtes Thema aus der Pokerszene. Viele Themen basieren auf verschiedenen Feedbacks unserer Community und eigenen Erfahrungen. Hier wird kein Blatt vor den Mund genommen und verschiedene Dinge ganz ehrlich und direkt angesprochen.

Ihr seit herzlich eingeladen eure Kommentare(unten( abzugeben und über dieses Thema mit uns zu diskutieren.

Heutiges Thema: Bitcoins und Poker

Der große Online Poker Boom ist vorbei und wenn man sich die letzten Wochen betrachtet, so kann man auch ganz klar feststellen, dass auch der Bitcoin Boom vorbei ist. Aber wie auch beim Online Poker, ist es auch beim Thema Bitcoin. Es kann nicht pausenlos jede Woche in die Höhe gehen und jeder der das erwartet, der ist fern von jeglicher Realität.

Wenn man den Bitcoin Wert von Anfang des Jahres 2017 und jetzt Ende 2018 anschaut, so hat sich dieser immer noch um das 5 fache gesteigert. Der große Ansturm ist vorbei, aber der Bitcoin und auch andere Cryptowährungen werden sich weiter entwickeln und nach und nach auch weiter in der Online Poker Szene etablieren.

Bitcoin Transaktionen sind schnell, anonym und billig. Verständlich das auch immer mehr Pokerspieler sich mit dem Thema auseinandersetzen und auf diese Zahlungsmöglichkeit beim Spielen an den Online Poker Tischen zurückgreifen.

Warum sich europäische Anbieter noch zurück halten?

Also es gibt schon vereinzelte große Anbieter , welche Bitcoin und andere Cryptowährungen als ein Ein- und Auszahlungsmethode anbieten. Trotzdem aber sind es nach momentanen Stand noch sehr wenige. Nun stellt sich die Frage warum große Namen wie Bwin, PartyPoker, William Hill, Bet365 und Co sich immer noch so zurückhalten.

Das ganze ist relativ einfach erklärt. Die Kursschwankungen sind immer noch sehr stark und das ganze kann sich innerhalb von Minuten nach oben oder nach unten bewegen. Zudem ist das ganze schwer zu überwachen, da das Blockchain Netzwerk von keiner Behörde kontrolliert wird und das ganze zu 95% anonym abläuft. Gerade bei großen Anbietern die Lizenzen in bestimmten regulierten Ländern haben, ist das ganze gar nicht so einfach wie man denkt.

An sich würde jeder Pokerraum sehr viel Geld sparen wenn ein Spieler mit Bitcoin alle Ein- und Auszahlungen tätigt, da die Gebühren minimal sind. Was viele nicht wissen, ist das jeder Anbieter eine nicht gerade kleine Gebühr für jede Transaktion bezahlt, welche über die bekannten E-Wallet Anbieter wie Neteller und Skrill abgewickelt werden. Ja genau, für jede Ein und Auszahlung entstehen Gebühren für den Anbieter. Diese werden zum Teil auch auf den Affiliate übertragen, der einen Teil dieser Gebühren tragen muss.

Also im Endeffekt würde sicherlich jeder Anbieter die Nutzung von Bitcoins als Zahlungsmethode begrüßen. Aber nach meiner Einschätzung, wird es noch eine ganze Weile dauern, bis die führenden EU Anbieter welche offizielle Lizenzen in Ländern wie Spanien, Italien, Frankreich etc haben, verschiedene Kryptowährungen als Zahlungsmittel einbauen. Wie bereits erwähnt ist der Bitcoin und das Blockchain Netzwerk weitgehend anonym und nicht reguliert, was bestimmten Ländern nicht gefällt. Jeder Staat und speziell das Finanzamt möchte natürlich auf alles Einsicht und Kontrolle haben, was beim Bitcoin aber schlicht nicht möglich ist.

Über Umwege mit Bitcoin Ein- und Auszahlen

Wer trotzdem viel mit Bitcoins zu tun hat und diese auch für Online Poker nutzen will, der hat die Möglichkeit diese über Skrill und Neteller in eine bestimmte Währung umzutauschen und auch wieder zurück. Allerdings fällt dafür immer eine Bearbeitungsgebühr an.

Nach aktuellem Stand(14.12.2018) nehmen beide Anbieter 2,5% vom Betrag welcher von Bitcoins in €,$ usw umgewandelt wird.

Anbieter die Bitcoin als direkte Zahlungsmethode anbieten

1.000$ Bonus/Bis zu 100% Rakeback

1.000$ Bonus/25k YPD Main Rake Race

1.000$ Bonus/25k YPD Main Rake Race

1.000$ Bonus/25k YPD Main Rake Race

1.000$ Bonus/Bis zu 60% Rakeback

1.000$ Bonus/25k YPD Main Rake Race

Hinterlasse einen Kommentar Antworten abbrechen

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Anbieter. Alle Angebote
richten sich an Kunden, welche mindestens 18 Jahre alt sind. Wenn Sie Hilfe bei
Ihrem Spielverhalten benötigen und wenn Sie das Gefühl haben, dass etwas schief
läuft, besuchen Sie bitte begambleaware.com um sich selbst zu schützen.

Über den Autor

Hallo Leute, ich bin Daniel der deutsche Content Manager von YourPokerDream. Ich arbeite seit fast 10 Jahren
in der Pokerindustrie. Ich gebe mein Bestes, um euch auf dem Laufenden zu halten, was unsere Angebote betrifft,
alle Promotionen und allgemeine Poker-Themen rund um die Welt.

Letze Änderungen

Die letzten Änderungen der Seite “Die Pokerecke Folge 8(Bitcoins und Poker)
wurden am 30. Dezember 2019 durch Daniel Berger umgesetzt.