Von

Daniel Berger

Poker ist mein Leben. Von mir erfahrt Ihr Termine und Aktuelles zum Thema Poker online spielen.

· Veröffentlicht am 28.08.2020 · zuletzt aktualisiert am 21.04.2022

Echtgeld Poker – Erfahrung sammeln und Strategie anwenden

Online Poker verbreitet sich mehr und mehr und erfreut sich überall auf der Welt von großer Beliebtheit. Und speziell in Deutschland gehört Online Poker um echtes Geld zum normalen Alltag für Jung und Alt. Auch im Jahr 2022 gibt es eine riesige Auswahl zwischen zahlreichen Online Poker Echtgeld Anbietern, welche von Deutschland aus genutzt werden können.

Bei diesen Anbietern kann man ganz bequem von zu Hause aus eine Runde an den Cash Game Pokertischen um richtiges Geld spielen, oder bei zahlreichen Poker MTT Turnieren aus wenig Einsatz einen großen Gewinn erzielen. Egal ob vom Sofa, vom Büro, vom Bett oder sonst irgendwo, kann man sich mit Spielern aus der ganzen Welt beim Echtgeld Poker messen.

Das Angebot der Online Poker Echtgeld Seiten kennt keine Grenzen.  Man kann dort sehr viele verschiedene Varianten wie Pot Limit Omaha oder Texas Hold’em mit Echtgeld spielen. Aber auch Short Deck Holdem, Fast Fold Poker oder die Spins/Jackpot SNG Turniere, gehören zu den bekannten Echtgeld Poker Varianten.

Fast alle Online-Glücksspielanbieter bieten das Lieblingskartenspiel in unterschiedlichen Varianten an. Natürlich kann man online um echtes Geld spielen oder im Übungsmodus trainieren. Mit Spielgeld zu spielen ist übrigens der beste Weg, um Erfahrungen im Spiel zu sammeln. Und beim Poker gewinnt man bekanntlich ohne Erfahrung und Strategie sehr schwer.

Für viele Spieler ist Online Echtgeld Poker eine Möglichkeit, das Spiel kennenzulernen, und wenn es um echtes Geld geht, sind auch gute Gewinne möglich. Außerdem ist der Nervenkitzel dabei ganz anders. Natürlich können Sie auch im landbasierten Casino Poker spielen. Dort sind die Einsätze jedoch keineswegs gering, meist ab 100 EUR. Wenn Sie gerade mit dem Poker-Spiel anfangen, ist dies keine geringe Summe. Echtgeld Poker kann man online schon ab Einsätzen von einigen Cents spielen.

Wie funktioniert Echtgeld Poker?

Die Vorgehensweise unterscheidet sich nicht wesentlich vom Spielen in einem Online-Casino. Es sind ein paar einfache Schritte erforderlich, um Echtgeld Poker spielen zu können:

  1. Registrieren Sie sich auf der Seite des jeweiligen Anbieters. Zum Spielen benötigen Sie schließlich ein Konto.
  2. Laden Sie Ihr Konto mit Echtgeld auf mit einer der vielen Zahlungsmethoden, die der Anbieter im Kassenbereich hat. Dies können Sie in der Regel mit einer Kreditkarte, E-Wallet oder Prepaid-Karte tun.
  3. Eventuell können Sie den Willkommensbonus des jeweiligen Anbieters nutzen, um Ihr Startguthaben zu erhöhen.
  4. Betreten Sie die Lobby des Poker-Raums und wählen Sie einen Poker-Tisch oder ein Turnier aus. So einfach spielt man Echtgeld Poker online.

Natürlich gibt es aber bestimmte Dinge zu beachten, damit die erste Erfahrung mit dem Echtgeld Spiel keine Enttäuschung wird.

Echtgeld Poker – worauf man achten sollte

Hier sind einige Tipps, die Ihnen beim Spielen von Echtgeld Poker helfen können:

Die Auswahl der Online-Gegner ist bei Echtgeld Poker wichtig

Es ist ratsam, mit Spielern auf Ihrem Niveau am selben Tisch zu sitzen. Beispielsweise sind Spieler, die einen Tisch mit den niedrigsten Limits gewählt haben, meist vergleichsweise schlecht. Es ist wichtig, dass ein Anfänger nicht sofort auf Profis trifft.

Der Bonus ist am Anfang nicht so wichtig

Die meisten Boni, die Poker-Seiten anbieten, sind Einzahlungsboni. Somit erhalten Sie für Ihre erste Einzahlung in den meisten Fällen den gleichen Betrag als Bonus. Allerdings hat der Bonus Umsatzbedingungen und muss freigespielt werden. Bei kleinen Einsätzen am Anfang ist dies sehr schwierig, fast unmöglich. Einige Anbieter bieten auch einen Bonus ohne Einzahlung an. Der ist aber meist sehr klein (mehrere Turniertickets) und Gewinne können nicht ohne weiteres ausgezahlt werden. Am Anfang können Sie auf den Bonus also ganz verzichten.

Die verschiedenen Optionen, Echtgeld Poker zu spielen

Es gibt eine Vielzahl von Echtgeld Poker Varianten, von denen nicht alle für Anfänger geeignet sind. Hier sind sie:

Sit-and-Gos

Dies ist die perfekte Option für die ersten Schritte im Poker. Da die Einsätze begrenzt sind, kann man nicht viel verlieren. Sit-and-Gos mit 6 bis 40 Mitspielern sind am besten. Vermeiden Sie die Jackpot Sit-and-Gos. Obwohl sie mit kleinen Einsätzen astronomische Gewinne versprechen, sind Ihre Chancen dort so gering, dass sie die Gebühr nicht wert sind.

Cash-Games

Natürlich schadet es nicht, auch Cash-Poker-Spiele auszuprobieren. Allerdings findet man dort auch sehr gute Spieler. Daher ist es nicht schlecht, mit kleinen Einsätzen anzufangen. Es gibt auch die sogenannten Snap- oder Zoom-Tische. Dort wird jedoch schnell gespielt und jedes Mal, wenn Sie passen, werden Sie an einen neuen Tisch gesetzt. Für einen Anfänger kann dies sehr verwirrend sein.

Turniere

Dies sind Spiele, die Tausende von Poker-Spielern anziehen. Obwohl Turniere wirklich Spaß machen, braucht man eine Menge Glück, um an die ersten Plätze zu gelangen.

Echtgeld Poker auch mobil spielen

Viele Seiten bieten auch die Möglichkeit, Poker auf dem Smartphone oder Tablet zu spielen. Dazu verwendet man Echtgeld Poker Apps, die der Spieler herunterlädt. Natürlich kann man auch die Web-App nutzen.

Echtgeld Poker Deutschland: Spieler wissen es zu schätzen

Poker ist mehr als nur ein Glücksspiel. Mit guter Strategie lässt sich hier manches machen. Und die nötige Erfahrung sammelt man am besten, wenn man online Echtgeld Poker spielt.

Die besten Echtgeld Pokerseiten 2022

30€ Bonus/Bis zu 65% Rakeback

500€ Bonus/60% Cashback

2.000$ Bonus/25k YPD Rake Race

2.000$ Bonus/25k YPD Rake Race

100€ Sportwetten Bonus

Der Unterscheid zwischen Echtgeld Poker und Spielgeld?

Eigentlich alle Online Poker Seiten, welche man im Internet findet, bieten das beliebte Spiel Poker, im Spielgeldmodus als auch um Echtgeld an. Speziell als Poker Anfänger macht es natürlich Sinn, dass man zuerst ein bißchen im Spielgeldmodus aktiv ist um sich mit allem vertraut zu machen, bevor man den Weg an die Echtgeld Pokertische wagt.

Im Echtgeldmodus stehen dem Spieler natürlich bedeutend mehr Spielvarianten und Turnierformen zur Verfügung als, wenn man nur um Spielgeld spielt. An den richtigen Tischen wo es mit wenig Einsatz das große Geld zu gewinnen gibt, können Sie nur teilnehmen, wenn Sie auch echtes Geld einsetzen. Allerdings gibt es auch verschiedene Freeroll Poker Turniere, bei denen man ohne eigenen Einsatz echtes Geld gewinnen kann.

Die meisten Pokerspieler spielen natürlich um Echtgeld, da diese ja auch etwas gewinnen wollen und das den Spaßfaktor und Nervenkitzel steigert. Die Tische, an denen Poker um Echtgeld gespielt wird, sind rund um die gefüllt und man findet immer Gegenspieler. Egal ob Cash Game, Sit&Go Turniere oder Multi Table Turniere, es gibt immer Action. Im Spielgeldmodus dagegen ist sehr wenig los und man findet oft nur vereinzelte Spieler.

Es gilt zu beachten, das die Spielweise zwischen Übungs- und Echtgeldmodus sehr unterschiedlich sind. Klar die Poker Regeln sind die gleichen, aber der Fakt das es beim Echtgeld Poker um echtes Geld geht, wirkt sich natürlich auch auf die Spielweise aus. Wenn es um Spielgeld geht, so stellen einige Spieler gerne mal öfter hintereinander All-In, weil es ja egal ist. Wenn es um echtes Geld geht, dann sieht man das natürlich nicht so oft. Online Poker Echtgeld Spieler sind in der Regel etwas vorsichtiger. Die wahre Poker-Action gib es also nur, wenn es um Geld geht!

Wie funktioniert eine Echtgeld Pokerseite überhaupt?

Ein Online Poker Echtgeld Anbieter stellt den Spielern lediglich eine Plattform und Dienstleistung zur Verfügung, so dass sich Spieler aus aller Welt an den Pokertischen messen können. Den Anbieter interessiert es nicht welcher Spieler am Ende gewinnt, da jeder Spieler eine kleine Servicegebühr an den Online Poker Raum bezahlen muss, von welcher sich dieser finanziert.

Ein Spieler hat mehrere Möglichkeiten um Echtgeld auf sein Online Poker Konto zu transferieren.  Die bekanntesten Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten sind Kreditkarte, Paypal, Paysafekarte, Banküberweisung und selbstverständlich die E-Wallet Anbieter Neteller ,ecoPayz und Skrill. Wir von YourPokerDream empfehlen ganz klar ecoPayz, da es keine schnellere Möglichkeit gibt in der heutigen Zeit bei einem Online Poker Echtgeld Anbieter Ein- und auszuzahlen.

Sobald man Guthaben auf seinem Spielerkonto hat, kann man dieses an den Echtgeld Tischen einsetzen. Das kann beim Cash Game sein oder bei verschiedenen Turnieren.

Neue Spieler erhalten eine Menge extra Geld

Sobald ein Spieler seine erste Echtgeldeinzahlung bei einem Online Pokerraum getätigt hat, erhält er verschiedene Willkommensangebote in Form von extra Cash. Zum einen gibt es den Willkommensbonus, welcher sich meist an der Höhe Ihrer Einzahlung richtet. Die Höhe dieser Boni sind von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich. In der Regel erhält ein neuer Spieler einen Willkommensbonus in Höhe von 100-200% nach seiner ersten Einzahlung.

Einige spezielle Anbieter vergeben auch einen kleinen extra Cash Bonus, zusätzlich zu dem Willkommensbonus. Ein Spieler muss eine Echtgeldeinzahlung in Höhe von minimum 10-20€ vornehmen und erhält dafür direkt nochmal 20€ Cash gutgeschrieben, oder eventuell auch in Form von Turniertickets.

Was muss ich tun um Poker um Echtgeld zu spielen?

Es ist ganz einfach. Suchen Sie sich einen Online Pokerraum aus, registrieren Sie sich dort und wählen eine der zahlreichen Einzahlungsmethoden aus, um eine Echtgeldeinzahlung auf das eigene Spielerkonto durchzuführen und schon kann es losgehen. Hier sollte man die Echtgeld Poker Anbieter ein wenig vergleichen, um die besten Angebote für neue Spieler zu finden und dadurch etwas extra Geld für die eigene Bankroll zu erhalten.

Kann ich auch um Echtgeld auf meinem Smartphone oder Tablett spielen?

Selbstverständlich. In der heutigen Zeit bietet jeder große Online Poker Anbieter auch eine herunterladbare App oder eine Browser-basiere Sofortspiel Version.  Dabei haben Sie, jeweils abhängig vom Anbieter, die Wahl zwischen herunterladbaren Apps und Instant Play Versionen. Dies schließt sowohl Android Mobilgeräte, wie Samsung, LG und Sony Handys und Tablets, als auch iPhones und iPads mit dem iOS Betriebssystem und Windows Handys und BlackBerry mit ein.

Wie verwalte ich meine Bankroll?

Das richtige Bankroll Management ist der Schlüssel, wenn man langfristig erfolgreich sein möchte. Auch der beste Pokerspieler hat mal schlechte Phasen und die Karten sind einfach gegen einen. Aus diesem Grund ist ein solides Bankroll Management von enormer Wichtigkeit.

YourPokerDream bietet euch einen ausführlichen Strategiebereich wo das Thema Bankroll Management speziell angesprochen wird.

Auch mit einem Echtgeld Spielerkonto besteht wie oben schon kurz angesprochen, die Möglichkeit kostenlos Poker um echtes Geld zu spielen. Eigentlich alle Online Poker Anbieter, bieten verschiedene Freeroll Turniere bei welchen es etwas kostenloses Pokergeld zu gewinnen gibt.

Leave A Comment

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Anbieter. Alle Angebote
richten sich an Kunden, welche mindestens 18 Jahre alt sind. Wenn Sie Hilfe bei
Ihrem Spielverhalten benötigen und wenn Sie das Gefühl haben, dass etwas schief
läuft, besuchen Sie bitte begambleaware.com um sich selbst zu schützen.