Das nachträgliche Tracken von Spielerkonten ist nur in Ausnahmefällen möglich

Täglich erreichen uns eine Vielzahl von Anfragen, von Spielern die gerne ihr bestehendes Spielerkonto mit uns verknüpfen möchten, um von unseren exklusiven Promotions, Rake Races und VIP Deals profitieren möchten, um mehr Rakeback zu erhalten.

Ganz so einfach ist das Ganze natürlich nicht und es gibt bestimmte Regeln, zudem haben auch alle Anbieter verschiedene Regeln was dieses Thema angeht, bzw müssen auch eventuell Regeln eines bestimmten Netzwerks folgen.

Wir möchten in diesem Artikel nochmal etwas genauer auf dieses Thema eingehen um etwas mehr Klarheit zu schaffen. Natürlich ist es auch in unserem Interesse wenn wir ein bestehendes Spielerkonto mit uns verknüpfen können, aber auch wir sind ja von der Entscheidung des jeweiligen Pokerraum abhängig.

Muss mein Spielerkonto inaktiv sein?

In der Regel schon! Der Pokerräum wäre ja blöd, wenn er ein aktives Spielerkonto einfach so mit einem Affiliate verknüpft und dadurch etwas von den Einnahmen abgeben muss.

Ausnahmen gibt es wenn das Spielerkonto erst vor kurzem also 1-3 Wochen erstellt wurde und der Spieler vergessen hat den Affiliate Tracking Link/Bonuscode bei der Anmeldung zu nutzen. In solchen Fällen kann ein Spielerkonto in der Regel nachträglich mit uns verbunden werden, auch wenn es aktiv ist. Voraussetzung da es mit keinem anderen Affiliate verbunden ist.

Ansonsten sind die Regeln der Pokerräume ganz unterschiedlich. Bei PartyPoker/Bwin haben wir die Möglichkeit ein Spielerkonto nachträglich mit uns zu verknüpfen wenn dieses minimum 365 Tage inaktiv war, selbst wenn das Spielerkonto einen anderen Affiliate hat.

Andere Anbieter wie Natural8 dagegen, entscheiden dies je nach Fall und ein nachträgliches tracken, wäre schon nach 3 Monaten möglich. Auch hier wenn das Spielerkonto eventuell schon einen Affiliate hat.

Kann ein Spielerkonto immer nach einer bestimmten Zeit nachträglich mit YPD verbunden werden, auch wenn es einen Affiliate gibt?

Es gibt nur sehr wenige Anbieter die ein nachträgliches verknüpfen von Spielerkonten erlauben, wenn diese mit einem Affiliate verbunden sind. Diese sind PartyPoker, Bwin, Natural8 und BestPoker. Alle anderen Anbieter lehnen alle Anfragen grundsätzlich ab, auch wenn das Spielerkonto 3 Jahre inaktiv ist und das auch völlig zurecht. Es ist völlig verständlich wenn ein Anbieter so eine Richtlinie hat und absolut fair so lange gleiche Regeln für alle gelten.

Wie lange dauert es ein bestehendes Spielerkonto nachträglich mit YPD zu verknüpfen?

Ganz unterschiedlich. Bei Natural8 und BestPoker geht es mit einem Klick innerhalb von wenigen Stunden wenn alle Bedingungen erfüllt sind. Bei PartyPoker/Bwin kann es gut und gerne mal 5-10 Werktage dauern.

Kann nicht einfach ein neues Spielerkonto mit einem Link von YourPokerDream erstellen?

Es verstößt gegen die ABGs eines jeden Anbieters ein zweites Spielerkonto zu erstellen, obwohl es bei einigen wenigen Anbietern geduldet wird, wenn das alte Spielerkonto lange inaktiv ist, bei anderen gibt es aber sofort eine Sperre.

Wir empfehlen daher, das ihr erst Rücksprache mit uns oder dem Pokerraum haltet, bevor ihr einfach ein neues Spielerkonto erstellt. In einigen Fällen, können wir aufgrund unserer guten Kontakte weiterhelfen. Allerdings nur in Ausnahmefällen und das ist auf keinen Fall die Regel.

 

Hinterlasse einen Kommentar Antworten abbrechen

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Anbieter. Alle Angebote
richten sich an Kunden, welche mindestens 18 Jahre alt sind. Wenn Sie Hilfe bei
Ihrem Spielverhalten benötigen und wenn Sie das Gefühl haben, dass etwas schief
läuft, besuchen Sie bitte begambleaware.com um sich selbst zu schützen.

Über den Autor

Letze Änderungen

Die letzten Änderungen der Seite “Infos zum nachträglichen tracken von Spielerkonten mit YourPokerDream
wurden am 13. Juni 2020 durch YPD umgesetzt.