Super High Roller Bowl 2018 

Der $300,000 Super High Roller Bowl 2018 ist nun vorbei und den Sieg holte sich Justin Bonomo, nachdem er sich im Heads-up gegen keinen geringeren als den führenden All-Time Money List und Hall of Fame Mitglied Daniel Negreanu durchgesetzt hatte. Für seinen Sieg erhielt Bonomo ein Preisgeld in Höhe von unglaublichen 5 Millionen Dollar.

In der entscheidenden Hand im Heads Up raiste Bonomo mit {9-Spades}{9-Diamonds} auf 200,00 und Negreanu callte mit {8-Clubs}{7-Diamonds}. Am Flop kam {9-Hearts}{6-Diamonds}{7-Hearts} und Negreanu checkte zu Bonomo, der 160,000 setzte. Negreanu re-raiste auf 500,000.  Bonomo erhöhte nochmal auf 1.25 Millionen und Negreanu ging mit 4.4 Millionen All-In, was Bonomo insta-callte. Turn und River brachten keine Hilfe mehr für Daniel und das Turnier war gelaufen.

Dieser Sieg setzt Justin Bonomos spektakuläres Jahr 2018 fort, in dem er fast 14 Millionen Dollar an Cash gewonnen hat.

Endergebis

Platz Spieler Preis (USD)
1 Justin Bonomo $5,000,000
2 Daniel Negreanu $3,000,000
3 Jason Koon $2,100,000
4 Mikita Badziakouski $1,600,000
5 Christoph Vogelsang $1,200,000
6 Nick Petrangelo $900,000
7 Stephen Chidwick $600,000
8 Seth Davies $90,000

Hinterlasse einen Kommentar Antworten abbrechen

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Anbieter. Alle Angebote
richten sich an Kunden, welche mindestens 18 Jahre alt sind. Wenn Sie Hilfe bei
Ihrem Spielverhalten benötigen und wenn Sie das Gefühl haben, dass etwas schief
läuft, besuchen Sie bitte begambleaware.com um sich selbst zu schützen.

Über den Autor

Letze Änderungen

Die letzten Änderungen der Seite “Justin Bonomo gewinnt den Super High Roller Bowl 2018
wurden am 31. Mai 2018 durch YPD umgesetzt.