Mike Matusow reagiert auf die Anschuldigungen von Doug Polk

/Mike Matusow reagiert auf die Anschuldigungen von Doug Polk

Mike Matusow

Mike Matusow springt Daniel Negreanu zur Seite nach den harten Anschuldigungen von Doug Polk

Gut es ist ja nicht wirklich eine Überraschung das Labertasche  Doug Polk zu irgendwas seinen Senf gibt, obwohl niemand danach gefragt hat. Das Polk natürlich auch sofort gegen seinen Intimfeind Daniel Negreanu schießt ist noch weniger überraschend. Erst vor kurzem hat Polk öffentlich die Anschuldigung erhoben, dass er davon ausgeht das Daniel mit sehr großer Wahrscheinlichkeit von dem Fehler beim WSOP POY Race 2019 gewusst hatte, bei welchem er eigentlich als Sieger gekürt wurde, bis ein Journalist durch Zufall einen Fehler in der Berechnung entdeckte und diesen öffentlich machte. Wie inzwischen bekannt ist wurde der Fehler behoben und Daniel landete am Ende auf dem 3. Platz.

Laut Polk wäre Negreanu so versessen darauf jedes Jahr das Race zu gewinnen, dass man davon ausgehen muss das er von dem Fehler wusste und dieses absichtlich zu seinem Vorteil geheim hielt. Das sind natürlich unglaublich harte Anschuldigungen, gegen einen der besten Pokerspieler der Welt und auch einer der beliebtesten Spieler in der Szene. Daniel Negreanu gilt als sehr fairer Sportsmann und einige zeigten sich mehr als geschockt und so auch  der vierfache WSOP Bracelet Gewinner Mike Matusow.

Matusow der dafür bekannt ist kein Blatt vor den Mund zu nehmen, machte seinem Ärger via Twitter Luft, in dem er sagte Doug Polk sollte für solche schwachsinnigen Aussagen in keinem Pokerraum der Welt mehr spielen dürfen, den sein einziges Ziel mit solchen Aussagen, sei es sich selbst in den Vordergrund zu spielen.

In der Tat sorgte die Aussage von Polk für eine Menge Gesprächsstoff und Negreanu musste sich das ganze letzte Wochenende gegen solche Anschuldigungen verteidigen. Er bekam aber nicht nur von Mike Matusow Unterstützung sondern auch von vielen anderen Spielern aus der Szene. Wer sollte sich auch die Mühe machen und die Punkte nachprüfen wenn die WSOP diese ganz offiziell veröffentlicht. Und es ist ja in der Tat weder irgendeinem Pokerspieler, noch den Verantwortlichen der WSOP aufgefallen, daher sind solche öffentlichen Unterstellungen von Polk einfach ein klares No Go!

Hinterlassen Sie einen Kommentar Antworten abbrechen

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Anbieter. Alle Angebote
richten sich an Kunden, welche mindestens 18 Jahre alt sind. Wenn Sie Hilfe bei
Ihrem Spielverhalten benötigen und wenn Sie das Gefühl haben, dass etwas schief
läuft, besuchen Sie bitte begambleaware.com um sich selbst zu schützen.

Über den Autor

Letze Änderungen

Die letzten Änderungen der Seite “Mike Matusow reagiert auf die Anschuldigungen von Doug Polk
wurden am 15. November 2019 durch DanielB umgesetzt.

Von |2019-11-15T12:36:16+01:0015.11.2019|

Hinterlassen Sie einen Kommentar