Kein nachträgliches tracken von Spielerkonten mit einem Affiliate mehr möglich

Die negativen Schlagzeilen bei GGPoker häufen sich und nun wurde auch wieder ohne Vorwarnung entschieden, dass ab sofort kein nachträgliches verknüpfen mit Spielerkonten mehr möglich ist. Das ist mal wieder typisch GG so eine Entscheidung über Nacht und ohne Vorwarnung zu treffen. Schlimm genug das diese Entscheidung getroffen wurde, aber noch schlimmer und unprofessioneller ist das man die Anfragen, die schon seit 2 Wochen in Bearbeitung sind, einfach ignoriert und obwohl den Spielern schon zugesagt wurde das alles in Bearbeitung ist, jetzt entschieden wurde das auch diese nicht mehr mit uns verknüpft werden.

Traurig aber wahr: Wenn es um fehlende Kommunikation und Professionalität geht, so ist GGPoker inzwischen ganz klar auf Platz 1 von allen Pokerräumen. So etwas gehört sich einfach gegenüber dem Spieler als Kunden nicht und es wirft ein schlechtes Licht auf GGPoker.

Wir entschuldigen uns im Namen von YourPokerDream bei den paar Spielern die seit nun fast 2 Wochen darauf warten das ihr Spielerkonto mit YPD verknüpft wird und schon das OK hatten, das alles in Bearbeitung ist. Es liegt leider nicht in unserer Hand und wir müssen die Entscheidung akzeptieren, auch wenn wir diese nicht verstehen und es völlig inkazpetabel ist, das man sich an vorherige Absprachen nicht hält.

Das Problem hier ist gar nicht das GG ein nachträgliches Verknüpfen von Spielerkonten nicht mehr erlaubt, es geht eher um die Art und Weise. Ist überhaupt nichts Schlimmes daran und sogar absolut verständlich, dass man bestehende Spielerkonten so lässt wie sie sind und auch nicht nachträglich mit anderen Affiliates verknüpft. Es geht ja um die Neukundengewinnung! Aber jeder Pokerraum auf der Welt, hat einen Spielraum von ein paar Tagen nach der Anmeldung, um einen Spieler nachträglich mit einem Affiliate zu verknüpfen, wenn es einen Fehler gab. Das kann ein nicht funktionierender Trackinglink vom Pokerraum sein, dass der Spieler einen falschen Bonuscode eingegeben hat und sich verschrieben hat, vergessen den Trackinglink zu benutzen oder was auch immer. Sollte dies ab sofort passieren, so hat man bei GG einfach Pech, den man weigert sich ab sofort auch solche Fälle zu bearbeiten.

Wie bei vielen anderen Dingen gibt die Entscheidung und die Art und Weise von GGPoker einem Rätsel auf. Es passiert genau das gleiche wie vor Jahren bei Pokerstars und man bekommt den Eindruck als ob gewisse Personen, denken das GG unantastbar ist. Man hat schon bei vielen Pokerräumen gesehen, wo das hinführt und das wird bei GG nicht anders sein, wen sich gewisse Dinge nicht ändern.

Es geht hier gar nicht um YourPokerDream und was wir davon halten, es geht mehr um Kundenfreundlichkeit und um ein korrektes Verhalten dem Spieler als Kunden gegenüber. Aber in den letzten Monaten, muss man immer wieder erkennen das es GGPoker egal ist was die Spieler oder auch wir als Affiliate denken, dass sollte so nicht sein.

 

Hinterlasse einen Kommentar Antworten abbrechen

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Anbieter. Alle Angebote
richten sich an Kunden, welche mindestens 18 Jahre alt sind. Wenn Sie Hilfe bei
Ihrem Spielverhalten benötigen und wenn Sie das Gefühl haben, dass etwas schief
läuft, besuchen Sie bitte begambleaware.com um sich selbst zu schützen.
Über den Autor

Letze Änderungen

Die letzten Änderungen der Seite “Nachträgliches verknüpfen von Spielerkonten bei GGPoker nicht mehr möglich
wurden am 15. Oktober 2021 durch YPD umgesetzt.