Still und heimlich hat Neteller die Richtlinien für Bitcoins angepasst

Neteller hat die Bedingungen für die Nutzung von Bitcoins für alle User angepasst. Konnte man vor kurzem noch BTC im Wert von mehreren tausend €/$ umtauschen, so liegt das neue Limit bei max 900 € alle 24h. Aber nicht nur das ist eine große Änderung, sondern auch das Einzahlungen via Bitcoin, ab sofort nicht mehr benutzt werden können, um eine Überweisung zu einem anderen Nutzer durchzuführen. Bisher war das Geld nur gesperrt um Einkäufe, oder Abhebungen am Geldautomat zu tätigen. Nur noch eine Einzahlung bei einem Händler, also einem Pokerraum, Casino, Sportwetten-Anbieter etc ist ab sofort möglich.

Mit den Änderungen reagiert Neteller wohl auf die vielen Betrugsversuche, von irgendwelchen Kriminellen, die versuchen über Neteller ihre BTC in echtes Geld umzuwandeln. Für die User die diese Funktion ehrlich nutzen, um ihre BTC umzutauschen, sind das definitiv keine guten Nachrichten.

Die aktuellen Richtlinien im Überblick:

  • Bei Überweisungen an NETELLER-Händler können Bitcoin-/Bitcoin Cash-Einzahlungen sofort genutzt werden.
  • Bitcoin-/Bitcoin Cash-Einzahlungen können nicht für Überweisungen an andere Teilnehmer verwendet werden.
  • Bitcoin-/Bitcoin Cash-Einzahlungen können nicht für Käufe oder Abhebungen mithilfe Ihrer Net+ Karte verwendet werden.
  • Jede Änderung eines angeforderten Betrags in Ihrer Bitcoin-/Bitcoin Cash-Wallet erfordert eine manuelle Bearbeitung und kann zu einer Verzögerung Ihrer Transaktion bis zum nächsten Werktag führen.
    Warten Sie einen Werktag ab, bevor Sie uns Fragen bezüglich Unter- oder Überzahlung bei Einzahlungsbeträgen stellen. Sollte Ihr Unter- oder Überzahlungsbetrag nach einem Werktag noch nicht mit Ihrem Konto verrechnet worden sein, nehmen Sie bitte ausschließlich mit NETELLER Kontakt auf.

Die Gebühren dagegen sind gleich geblieben und Neteller erhebt wie auch zuvor, weiterhin eine Gebühr in Höhe von 2,5% vom Gesamtbetrag. Solltet ihr bei einem Anbieter mit Bitcoin einzahlen wollen und dies nicht möglich sein, so ist Neteller natürlich weiterhin die beste Alternative, als Zwischenhändler. Solltet ihr aber einfach nur in echtes Geld umtauschen wollen, so ist Neteller leider keine Option mehr.

YourPokerDream Empfehlung: Am besten ihr erstellt euch ein Wallet bei Wirex. Durch die dazugehörige Prepaidkarte(Visa), habt ihr immer sofort Zugriff auf euer Kontoguthaben, zudem könnt ihr auch eine Auszahlung auf euer Bankkonto vornehmen. Wer also weiterhin unproblematisch Bitcoin umtauschen will, der kommt an Wirex nicht vorbei.

Hinterlasse einen Kommentar Antworten abbrechen

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Anbieter. Alle Angebote
richten sich an Kunden, welche mindestens 18 Jahre alt sind. Wenn Sie Hilfe bei
Ihrem Spielverhalten benötigen und wenn Sie das Gefühl haben, dass etwas schief
läuft, besuchen Sie bitte begambleaware.com um sich selbst zu schützen.

Über den Autor

Ich bin der Micha 32 Jahre alt und seit fast 10 Jahren ein begeisterter Pokerspieler. Ich spiele Cash Game NL100 und wenn es die Zeit und die Motivation zulässt auch MTTs mit Buy Ins bis zu 250$. In meiner Freizeit bin ich für YourPokerDream tätig und helfe bei der Erstellung neuer Artikel und News im deutschsprachigen Bereich.

Da ich schon sehr lange in der Pokerwelt unterwegs bin, bin ich immer gut über alles informiert und kann in vielen Dingen meine sachliche Meinung miteinbringen.

Letze Änderungen

Die letzten Änderungen der Seite “Neteller ändert die Richtlinien für Einzahlungen via Bitcoin(BTC)
wurden am 06. Oktober 2020 durch Micha umgesetzt.