neteller vs. skrill

Skrill/Neteller passen die Einzahlungsgebühren an

Die beiden führenden E-Wallet Anbieter Neteller und Skrill haben seit Juli Ihre Gebühren für alle Einzahlungsmethoden auf 2,5% gesetzt. Manche Einzahlungsmethoden wurden dadurch etwas billiger und andere etwas teurer. Allgemein gesehen ist diese Veränderung aber positiv wenn man es auf alle Methoden betrachtet

Die Gebühren für Auszahlungen und die Benutzung der Prepaid Masterkarte haben sich dagegen nicht geändert.

Wenn es um Online Poker, Sportwetten und Casino geht dann führt an Neteller und Skrill weiterhin kein Weg vorbei. Super schnelle Ein- und Auszahlungen und sofortiger Zugriff auf das eigene Geld sind nur einige der positiven Argumente. Zudem gibt es tolle Gewinnspiele und ein sehr attraktives VIP Programm mit tollen Preise. Solltet Ihr also noch keinen Account bei einem der beiden Anbieter haben, wird es Zeit.

Prepaid MasterCard

Echtzeit Geldtransfers

Schnelle Ein- und Auszahlungen

VIP Programm

Prepaid MasterCard

Echtzeit Geldtransfers

Schnelle Ein- und Auszahlungen

VIP Programm

Hinterlasse einen Kommentar Antworten abbrechen

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Anbieter. Alle Angebote
richten sich an Kunden, welche mindestens 18 Jahre alt sind. Wenn Sie Hilfe bei
Ihrem Spielverhalten benötigen und wenn Sie das Gefühl haben, dass etwas schief
läuft, besuchen Sie bitte begambleaware.com um sich selbst zu schützen.

Über den Autor

Letze Änderungen

Die letzten Änderungen der Seite “Neteller und Skrill passen die Gebühren an
wurden am 06. Juni 2019 durch YPD umgesetzt.