Phil Ivey

Muss Ivey bis zu 30 Millionen USD zurück zahlen?

Eigentlich ging man davon aus, dass Phil Ivey den Kampf gegen das Crockfords Casino und Borgata verloren hatte, nachdem seine 2017 eingereichten Berufungsanträge keinen Erfolg hatten. Doch nun geht der endlose Streit auch 2018 weiter. Für diejenigen die schon vergessen haben um was es ging: Ivey hatte mit seiner Partnerin Cheung Yin „Kelly“ Sun mit Hilfe von „Edge Sorting“ fast $20 Millionen beim Baccarat und Punto Banco gewonnen.

Im März wurde bereits bestätigt das die Gemaco Inc. welche die fehlerhaften Karten hergestellt hat, keine Schuld trifft. In der Zwischenzeit waren die Anwälte von Phil Ivey, damit beschäftigt einen Vollstreckungsaufschub bzgl der Zahlung in Höhe von 10,1 Millionen USD an das Borgata Casino angeht zu beantragen. Es wurde dahin argumentiert, dass die Zahlung einer solchen Summe Iveys Bankroll erheblichen Schaden zufügen und ihn davon abhalten würde, seinen Lebensunterhalt normal zu bestreiten.

Ivey hat dieses Jahr auch wieder einige Turniere gespielt, unter anderem sogar das $1 Million Big One for One Drop im Sommer. Und man kann nicht sagen das er nicht erfolgreich war, da er dieses Jahr Preisgelder im Wert von $2,4 Millionen erspielt hat.

Der aktuelle Stand

Vergangene Woche wurde berichtet, dass Borgata vor dem U.S. Court of Appeals for the Third Circuit, einem Berufungsgericht in den USA, Anschlussrechtsmittel in Anspruch genommen habt. Es wird beantragt das die kompletten Teile des ersten Urteils, in denen das Casino Betrugsvorwürfe so wie eine sehr hohe Entschädigung verlangt hat, ein weiteres mal überprüft werden. Der Grund hierfür ist da das Casino beim ersten Richterspruch als Verlierer hervorging.

Das sind schlechte Nachrichten für Phil Ivey, da die Kosten welche er zu leisten hat auf etwa 30 Millionen USD steigen könnten. Das Casino hatte damals eine Entschädigung verlangt die dreimal so hoch wie die eigentlichen Gewinne waren.

Ivey tut alles was in seiner Macht steht um das Geld nicht zurück zu zahlen. Nur die Zeit wird zeigen, ob er weitere Strafzahlungen tätigen muss oder am Ende doch noch als Sieger aus der ganzen Sache raus geht.

Hinterlasse einen Kommentar Antworten abbrechen

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Anbieter. Alle Angebote
richten sich an Kunden, welche mindestens 18 Jahre alt sind. Wenn Sie Hilfe bei
Ihrem Spielverhalten benötigen und wenn Sie das Gefühl haben, dass etwas schief
läuft, besuchen Sie bitte begambleaware.com um sich selbst zu schützen.

Über den Autor

Hallo Leute, ich bin Daniel der deutsche Content Manager von YourPokerDream. Ich arbeite seit fast 10 Jahren
in der Pokerindustrie. Ich gebe mein Bestes, um euch auf dem Laufenden zu halten, was unsere Angebote betrifft,
alle Promotionen und allgemeine Poker-Themen rund um die Welt.

Letze Änderungen

Die letzten Änderungen der Seite “Neuigkeiten zum Thema Pvil Ivey vs Borgata Casino
wurden am 01. April 2019 durch Daniel Berger umgesetzt.