Schweiz

Wie geht es mit Online Poker in der Schweiz weiter?

Im letzten Sommer gab es die Volksabstimmung zum neuen Geldspielgesetz, welche die Schweizer Poker Community sehr negativ getroffen hat. Seit Anfang 2019 ist das neue Gesetzt in Kraft, was auch der Grund war, warum sich zum Beispiel PartyPoker/Bwin erstmal aus dem Markt verabschiedet haben.

Das neue Gesetz besagt das es nun offiziell erlaubt ist im Internet Poker zu spielen, sofern es von bereits konzessionierten Casinos aus der Schweiz angeboten werden. Nun ist der Glücksspielmarkt in der Schweiz nicht wirklich groß und kann man sich denken wie viel da los sein wird, wenn ein irgendein Schweizer Casino auf einmal Online-Poker anbietet.

Ausländische Anbieter bekommen zum jetzigen Zeitpunkt nicht einmal eine Chance, sich um eine Online-Konzession zu bewerben. Der Zugang zu ihren Plattformen soll mittels Netzsperren blockiert werden. Und hier kommen wir direkt zu einem entscheidenden Punkt, weshalb wir mal etwas näher darauf eingehen möchten.

Netzsperren

Solche Netzsperren sollten auch schon in anderen Ländern erfolgen, was aber so gut wie nie wirklich durchgeführt wurde. Um so überraschender ist es, dass die Schweiz tatsächlich einige Anbieter auf eine Blacklist gesetzt hat und diese von den meisten Internet-Providern nicht mehr zugänglich sind. Hier die aktuelle Blacklist.

Nun ist es natürlich in der heutigen Zeit nicht wirklich ein Problem, diese Netzsperren zu umgehen und zahlreiche Pokerspieler, auch aus anderen Ländern, können diese Sperre völlig problemlos mit einem VPN umgehen. Was aber natürlich nur möglich ist, wenn der Anbieter noch Spieler aus der Schweiz akzeptiert. Viele haben sich schon aus der Schweiz zurückgezogen und Ihren Service eingestellt.

Kann man als Schweizer also trotzdem noch weiterhin sicher im Internet spielen?

Definitiv ja! Unten haben wir euch vier Anbieter aufgelistet, bei denen ihr weiterhin problemlos aus der Schweiz spielen könnt und welche auch nicht auf der Blacklist sind. Eine Ausnahme ist BetOnline. Der Anbieter akzeptiert zwar weiter Spieler aus der Schweiz, ist aber auf der Blacklist und daher müsst ihr je nach Internet-Provider, eventuell einen VPN benutzen, um Zugriff zu erhalten. Bei den drei anderen Anbietern könnt ihr ganz normal ohne VPN  aus der Schweiz spielen.

Ihr habt dort weiterhin die gleichen Promotions und euer Geld ist genauso sicher wie vorher. Selbstverständlich solltet ihr mit den E-Wallet Anbietern Neteller, Skrill oder EcoPayz Ein- und Auszahlen. Aber auch Visa und Mastercard stehen natürlich weiterhin als Zahlungsmethode zur Verfügung. All vier Anbieter bieten zusätzlich auch noch Bitcoin als anonymes Zahlungsmittel an.

Unsere empfohlene Zahlungsmethode für Spieler aus der Schweiz ist ganz klar der E-Wallet Anbieter EcoPayz! Solltet ihr unseren Anmeldelink benutzen, so stufen wir euren Account nach der Verifizierung direkt auf Gold hoch. Für Spieler aus der Schweiz definitiv die beste und schnellste Zahlungsmethode um bei einem Pokerraum ein – und auszuzahlen.

Info: Bei BlackChipPoker,PokerKing und Americas Cardroom werden lediglich Bitcoin und EcoPayz als Zahlungsmethode angeboten.

Für alle Schweizer die ganz problemlos Bitcoin kaufen möchten um bei einem Pokerraum anonym ein – und auszuzahlen, empfehlen wir den Anbieter WIREX. Es ist wirklich spielend einfach!

YPD Empfehlung: PokerKing

Solltet ihr irgendwelche Fragen haben, so steht euch unser 24/7 Support sehr gerne zur Verfügung!

E-Mail: info@yourpokerdream.com
Skype: vip-yourpokerdream

2.000$ Bonus/25k YPD Rake Race

1.000$ Bonus/25k YPD Rake Race

1.000$ Bonus/25k YPD Rake Race

2.000$ Bonus/25k YPD Rake Race

2.000$ Bonus/Bis zu 55% Rakeback

Hinterlasse einen Kommentar Antworten abbrechen

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Anbieter. Alle Angebote
richten sich an Kunden, welche mindestens 18 Jahre alt sind. Wenn Sie Hilfe bei
Ihrem Spielverhalten benötigen und wenn Sie das Gefühl haben, dass etwas schief
läuft, besuchen Sie bitte begambleaware.com um sich selbst zu schützen.

Über den Autor

Hallo Leute, ich bin Daniel der deutsche Content Manager von YourPokerDream. Ich arbeite seit fast 10 Jahren
in der Pokerindustrie. Ich gebe mein Bestes, um euch auf dem Laufenden zu halten, was unsere Angebote betrifft,
alle Promotionen und allgemeine Poker-Themen rund um die Welt.

Letze Änderungen

Die letzten Änderungen der Seite “In der Schweiz Online Poker spielen
wurden am 23. März 2021 durch Daniel Berger umgesetzt.