pokerstars normal

PokerStars.de bzw PokerStars.com ist auch 2020 noch der bekannteste Online Pokerraum der Welt

PokerStars ist sicherlich jedem Pokerspieler ein Begriff, egal aus welchem Grund man spielt, oder auf welchem Limit. PokerStars wurde am 11. September 2001 von Mark Scheinberg und seinem Vater Isai Scheinberg gegründet und ist noch momentanen Stand, immer noch mit Abstand der bekannteste Pokerraum der Welt. Poker Stars hat einen Marktwert von knapp 3 Milliarden USD und ist lizenziert bei der Isle of Man Gambling Supervision Commission.

Im Juni 2014 wurde PokerStars zusammen mit Full Tilt Poker von der Amaya Gaming Group Inc. für knapp fünf Milliarden US-Dollar gekauft. Seit 2017 läuft das Unternehmen unter dem Namen The Stars Group Inc.

Viele bekannte Namen der Szene, wie Chris Moneymaker, Barry Greenstein, Daniel Negreanu und viele mehr, waren oder sind noch ein Teil des PokerStars Teams. Aufgrund der Ausrichtung vieler Turnierserien, der Präsenz in den Medien, in TV-Shows wie zum Beispiel ” TV Total PokerStars.de Nacht mit Stefan Raab”, ist der Erfolg von PokerStars völlig gerechtfertigt. Das Unternehmen steht für Seriosität und hat dies in der Vergangenheit auch schon mehrfach eindeutig unter Beweis gestellt.

Allerdings hat sich das Unternehmen seine Ausrichtung stark verändert in den letzten Jahren und das Produkt Poker leidet darunter. Erhöhung des Rake und die Abschaffung des hauseigenen Rakeback Angebots, sind nur einige der Punkte die vielen Spielern sehr negativ aufstoßen. Gerade die High Roller und die Spieler die seit vielen Jahren konstante Umsätze für PokerStars durch ihren Rake erzeugen, fühlen sich verarscht und haben sich zum Teil auch schon von Stars abgewandt.

In der Poker-Community wurde auch die Einführung von verschiedenen Casino Games als sehr negativ empfunden, da man hier Online Poker schadet, in dem Geld aus dem Spielerpool gezogen wird, da man Spieler verleidet es im Casino zu verlieren, so dass PokerStars noch mehr verdient.

Aufgrund des großen Namens und des Bekanntheitsgrad, ist von einer Wachablösung an der Spitze noch lange nicht zu denken. Trotzdem aber hat Stars schon einiges an Spielerzahlen eingebüßt und immer mehr Spieler finden ihren Weg zu einem anderen Pokerraum. Die Konkurrenz schläft nicht und gerade Anbieter wie PartyPoker/Bwin oder die Skins des GGPoker Netzwerk, sind stark im kommen und können noch einiges in Zukunft bewirken.

Alternativen zu PokerStars.de gibt es definitiv genug

Hier geben wir euch die 4 besten Alternativen zu PokerStars. Auch hier findet ihr ausreichend Action auf allen möglichen Varianten wie Texas Holdem, Pot Limit Omaha und vielen anderen Spielarten. Durch unsere exklusiven Rakeback Deals und unsere speziellen Promotions, macht es das ganze für euch natürlich nochmal interessanter.

325€ Bonus/Bis zu 60% Rakeback

600$ Bonus/Bis zu 100% Rakeback

2.000€ Bonus/35% Flat Rakeback+ Rake Chase

500$ Bonus/Bis zu 60% Rakeback

FAQ PokerStars

Ist PokerStars 100% sicher?

Definitiv! PokerStars ist ein sehr seriöser Anbieter für Spieler von überall aus der Welt.

Ist PokerStars der beste Pokerraum?

Zur Zeit der größte Online Pokerraum, aber der beste Pokerraum kann man nicht wirklich sagen. Andere Anbieter bringen viel mehr Vorteile mit sich als PokerStars und daher empfehlen wir auch andere Anbieter und nicht PokerStars. Wer wirklich profitabel Online Poker spielen möchte, der sollte einen anderen Anbieter aussuchen.

Welche Zahlungsmethoden gibt es?

Als Spieler stehen einem eine Vielzahl an verschiedenen Zahlungsmethoden zur Verfügung wie Visa und Mastercard, Banküberweisung, verschiedene E-Wallets wie Neteller, Skrill, ecoPayz und viele mehr.

Ist PokerStars für Spieler aus Deutschland legal?

Na klar. PokerStars verfügt über alle nötigen Lizenzen in verschiedenen EU- Ländern und darf selbstverständlich auch in Deutschland Online Poker anbieten.

Gibt es bei PokerStars Rakeback?

Leider seit 2017 nicht mehr und das Rakeback Programm wurde komplett abgeschafft, was auch ein Grund ist warum andere Anbieter einfach viel profitabler sind.

Welche Spielarten werden angeboten?

PokerStars bietet zehn Varianten von Pokerspielen an: Texas Hold’em, Omaha, Omaha Hi/Lo (8 or Better), Stud, Stud High/Low, Draw Poker, Badugi, Razz, 2-7 Triple Draw und 2-7 Single Draw. Neben den normalen Cash Game Tischen werden auch verschiedene Turniermodi und Sit & Gos angeboten.

Wie alt muss ich sein um bei PokerStars zu spielen?

Minimum 18 Jahre.

Kann ich auch über das Mobiltelefon spielen?

Ja es gibt auch eine Poker App mit welcher man problemlos über ein Smartphone oder Tablet spielen kann. Man greift als

Kann ich auch mit meinem Mac bei PokerStars spielen?

Ja das ist möglich! Du kannst über einen Windows PC oder auch mit einem Mac spielen.

Ist es möglich mit Spielern aus anderen Ländern zu spielen?

Natürlich. PokerStars hat einen sehr großen internationalen Spielerpool mit Spieler aus der ganzen Welt. Nur ganz wenige Ländere wie Spanien, Italien, Frankreich oder die USA sind in einem getrennten Spielerpool.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Anbieter. Alle Angebote
richten sich an Kunden, welche mindestens 18 Jahre alt sind. Wenn Sie Hilfe bei
Ihrem Spielverhalten benötigen und wenn Sie das Gefühl haben, dass etwas schief
läuft, besuchen Sie bitte begambleaware.com um sich selbst zu schützen.

Über den Autor

Hallo Leute, ich bin Daniel der deutsche Content Manager von YourPokerDream. Ich arbeite seit fast 10 Jahren
in der Pokerindustrie. Ich gebe mein Bestes, um euch auf dem Laufenden zu halten, was unsere Angebote betrifft,
alle Promotionen und allgemeine Poker-Themen rund um die Welt.

Letze Änderungen

Die letzten Änderungen der Seite “PokerStars – Der größte Pokerraum der Welt-
wurden am 07. September 2020 durch Daniel Berger umgesetzt.