Gute Pokerspieler verdienen ordentlich Geld beim Online Poker, aber müssen auch ordentlich Gas geben

In diesem Artikel widmen wir uns den professionellen Cash Game-Spielern und welche Gewinnerwartung für einen halbwegs normalen Regular möglich ist. Bevor wir etwas näher auf dieses Thema eingehen, möchten wir gleich vorab sagen das dieser Artikel euch nur einen Überblick geben soll, um einzuschätzen, was realistisch möglich ist, wenn man ein bestimmtes Limit schlägt. Es muss jedem klar sein, das diese Zahlen nicht auf jeden Spieler zutreffen, sondern einfach eine grobe Übersicht darstellen.

Die goldene Zeit wie sie von vielen alten Hasen genannt wird, ist schon lange vorbei. Schön war es noch vor 10 Jahren, als man mit der richtigen Auswahl der Starthände, gemütlich beim Serie schauen und mit Mama telefonieren, mal nebenbei 10BB auf 100 Hände gemacht hat. Ganz so einfach ist es heute nicht mehr, den die Spieler sind durch zahlreiche Pokerschulen und frei verfügbares Lernmaterial besser geworden und auch der weltweite Spielerpool ist nicht mehr so wie er damals war. Zahlreiche Länder haben Online Poker reguliert und sich vom internationalen Markt getrennt. Die Zeiten das man auf jeder Seite gegen Spieler aus Italien, Frankreich, Spanien und den USA spielen kann, sind schon lange Vergangenheit. Trotzdem ist und bleibt Cash Game und Poker im Allgemeinen natürlich trotzdem noch profitabel, auch wenn es nicht mehr so einfach ist wie früher.

Mit welcher Winrate kann ein guter Cash Game Spieler also rechnen?

3BB auf 100 Hände ist eine Winrate die man grob gesehen auf durchschnittliche Regulars anwenden kann. Für einen Spieler der mehrere Tische gleichzeitig spielt, sind 500 Hände pro Stunde ein realistischer Wert.

3BB auf 500 Hände wären also 15BB pro Stunde. Gehen wir von einer 40-Stunden-Woche aus, also einer normalen Arbeitswoche, so wären dann 600 BB pro Woche und 2.400 BB im Monat.

Blinds 0,50/1$ (NL100)= 2.800$
Blinds 1/2$ (NL200)= 4.800$
Blinds 2/5$ (NL500)= 12.000$
Blinds 5/10$ (NL200)= 24.000$

Zusätzlich kommt dann natürlich noch ordentlich etwas durch das Rakeback und bestimmte Rake Races/Promotions dazu. Es gibt zahlreiche Spieler die spielen eigentlich nur Break-even aus dem Spiel heraus und leben nur vom Rakeback. Gewinn ist Gewinn, ganz egal wie dieser entsteht!

Das sieht natürlich erstmal schön aus und davon kann man natürlich schon gut leben. An dieser Stelle möchten wir aber nochmal deutlich machen, dass es sich hier schon um sehr ordentliche Limits haltet. Nl 100 ist schon ein Limit wo viele Spieler wissen, was sie tun, auch wenn es natürlich immer wieder auch Fische (Sehr schlechte Spieler) an den Tischen gibt. Es gehört also spielerisch schon einiges dazu, um sich auf diesen Limits langfristig durchzusetzen.

Klar viele haben ihr Hobby zum Beruf gemacht und das bringt eine Menge Vorteile mit sich. Trotzdem aber ist es ein großer Unterschied, ob man nur nebenbei Poker spielt, um ein bisschen extra Taschengeld zu verdienen. 40h pro Woche vor dem PC zu sitzen und zu spielen, oft auch mal länger, wenn man richtig Gas gibt, ist keine einfache Sache. Man benötigt ein gutes Mindset, eine Menge Selbstdisziplin und einen geregelten Tagesablauf.

Nicht alle Pokerräume sind gleich profitabel

Wir haben hier wie bereits zu Anfang angesprochen einen groben Durchschnitt genommen. Natürlich kann die Winrate von Spieler zu Spieler und je nach Seite sich unterscheiden. Bei einigen Anbietern ist sehr viel Action an den Tischen und das 24/7, so das man immer genug Tische und Hände spielen kann, bei anderen nur zu bestimmten Uhrzeiten. Ganz entscheidend hier ist natürlich auch wie soft der Spielerpool ist. Klar auf den unteren Limits gibt es auf allen Pokerseiten zahlreiche Fische, aber ab NL100 wird es beim Texas Holdem Cash Game schon etwas schwieriger. Um so höher das Limit um so weniger Fische und auch weniger Action.

Wer nach 24/7 vollen Cash Game Tischen sucht und dann auch noch nach einem halbwegs akzeptablen Spielerfeld mit Fischen so, das man eine ordentliche Winrate schafft, der kommt an GGPoker definitiv nicht vorbei. Für Spieler die nicht höher als NL 400 spielen, empfiehlt sich auch Unibet oder Betsson Poker aus dem iPoker Netzwerk.

Benutzt unseren Bonuscode: YPD wenn ihr euch bei GGPoker anmeldet und ihr erhaltet ganz automatisch unseren exklusiven VIP Deal und Zugriff auf unser 2.000$ GGMasters und 500$ Welcome Freeroll, als exklusives Willkommensgeschenk.

Zudem gibt es unser fantastisches 50.000$ GGPoker Rake Race und unser 5.000$ YPD Masters Leaderboard+ 6.000$ in privaten YPD Turnieren!

600$ Bonus/Bis zu 60% Rakeback

100€ Sportwetten Bonus

1.000€ Bonus/30% Flat+Rake Chase

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Anbieter. Alle Angebote
richten sich an Kunden, welche mindestens 18 Jahre alt sind. Wenn Sie Hilfe bei
Ihrem Spielverhalten benötigen und wenn Sie das Gefühl haben, dass etwas schief
läuft, besuchen Sie bitte begambleaware.com um sich selbst zu schützen.

Über den Autor

Ich bin der Micha 32 Jahre alt und seit fast 10 Jahren ein begeisterter Pokerspieler. Ich spiele Cash Game NL100 und wenn es die Zeit und die Motivation zulässt auch MTTs mit Buy Ins bis zu 250$. In meiner Freizeit bin ich für YourPokerDream tätig und helfe bei der Erstellung neuer Artikel und News im deutschsprachigen Bereich.

Da ich schon sehr lange in der Pokerwelt unterwegs bin, bin ich immer gut über alles informiert und kann in vielen Dingen meine sachliche Meinung miteinbringen.

Letze Änderungen

Die letzten Änderungen der Seite “Was ist eine realistische Winrate für Cash Game Pokerspieler?
wurden am 23. April 2021 durch Micha umgesetzt.