Die Starthand AK wird als Anna Kournikowa bezeichnet

Tennis Fans kennen den Namen Anna Kournikowa sicherlich. Sie ist eine ehemalige russische Tennis Spielerin die zu den schönsten gilt die es jemals auf dem Tennisplatz gab. Zweifelsohne war sie eine sehr gute Tennisspielerin mit einem Manko. Man sagte ihr immer nach das Sie gut aussieht aber zu oft verliert. Tatsächlich entsprach dies auch der Wahrheit da Anna Kournikowa kein einziges Turnier in Ihrer Karriere gewinnen konnte.

Pokerspieler bezeichnen daher die Kombination AK als Starthand auch als Anna Kournikowa. AK sieht auch super aus als Starthand und gehört ganz klar zu den besten Händen im Poker, allerdings verliert die Hand aber sehr oft, wie auch die Tennisspielerin.

Daher gibt es den Spruch zu AK:  Sieht gut aus, aber verliert oft

AK kann zur einer ganz gefährlichen Hand werden, speziell wenn man nichts am Flop getroffen hat oder das Board sehr gefährlich ist. AK gehört zu den Händen die von den Spielern am meisten überschätzt bzw überspielt werden.

Auch wenn dieses Szenario sehr unwahrscheinlich ist nur mal ein Beispiel. Wenn 7 Spieler am Tisch sitzen und wir AK erhalten und alle 7 Spieler sofort All-In mit irgendwelchen Händen gehen, so gewinnt AK nur zu 10,6%. Bei AA wären es übrigens 30,8%!  Das war jetzt ein extremes Beispiel aber es soll euch klar machen das manchmal Vorsicht geboten ist.

Also nicht vergessen. Nur weil Anna Kournikowa gut aussieht heißt es nicht das die Hand auch automatisch gewinnt.

Hinterlasse einen Kommentar Antworten abbrechen

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Anbieter. Alle Angebote
richten sich an Kunden, welche mindestens 18 Jahre alt sind. Wenn Sie Hilfe bei
Ihrem Spielverhalten benötigen und wenn Sie das Gefühl haben, dass etwas schief
läuft, besuchen Sie bitte begambleaware.com um sich selbst zu schützen.

Über den Autor

Letze Änderungen

Die letzten Änderungen der Seite “Das bedeutet Anna Kournikowa beim Poker
wurden am 04. November 2019 durch YPD-Admin umgesetzt.