Von

· Veröffentlicht am 02.08.2017 · zuletzt aktualisiert am 17.03.2022

Fish oder Fisch ist schlicht eine Bezeichnung für einen schlechten Spieler

der aufgrund seiner Spielweise gute Gewinne verspricht. Fische zeichnen sich durch wenig bis gar nicht vorhandene strategische Kenntnisse aus und machen häufig Spielzüge, die eine negativen Erwartungswert haben.

Ein Fisch ist aus den soeben erklärten Gründen ein gern gesehener Gast an den Pokertischen. Gute Spieler suchen sogar die Tische nach Fischen ab. Ein Tisch mit vielen schlechten Spielern wird auch als Aquarium bezeichnet.

Im Gegenzug bezeichnet man die sehr guten Spieler, welche den Fischen das Geld aus den Taschen ziehen, als Sharks oder Haie.

 

Leave A Comment

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Anbieter. Alle Angebote
richten sich an Kunden, welche mindestens 18 Jahre alt sind. Wenn Sie Hilfe bei
Ihrem Spielverhalten benötigen und wenn Sie das Gefühl haben, dass etwas schief
läuft, besuchen Sie bitte begambleaware.com um sich selbst zu schützen.