Von

· Veröffentlicht am 05.08.2017 · zuletzt aktualisiert am 26.02.2018

Der Begriff Gambling kommt aus Englischen und bedeutet das aktive Teilnehmen an einem Glücksspiel gleich welcher Art, also auch am Poker.

Im Pokern selbst werden sehr schlechte Spieler als Gambler bezeichnet, da diese keinen Wert auf Strategie legen und einfach aus dem Bauch heraus spielen.

Erfolgreiches Poker ist kein Gambling! Gambler verlieren langfristig immer.

Leave A Comment

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Anbieter. Alle Angebote
richten sich an Kunden, welche mindestens 18 Jahre alt sind. Wenn Sie Hilfe bei
Ihrem Spielverhalten benötigen und wenn Sie das Gefühl haben, dass etwas schief
läuft, besuchen Sie bitte begambleaware.com um sich selbst zu schützen.