Ein Laydown ist schlicht das Ablegen der eigenen Karten und bedeutet lediglich das man aus der aktuellen Spielrunde aussteigt.

Andere Bezeichnung die öfter gebraucht wird ist Fold.

Manchmal kann ein Laydown auch mit einer sehr starken Hand Sinn machen, wenn die Anzeichen schlecht stehen.

Seht hier ein Video mit den 10 besten Laydowns im Poker:

Hinterlasse einen Kommentar

Von

· Veröffentlicht am 11.08.2017 · zuletzt aktualisiert am 26.02.2018

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Anbieter. Alle Angebote
richten sich an Kunden, welche mindestens 18 Jahre alt sind. Wenn Sie Hilfe bei
Ihrem Spielverhalten benötigen und wenn Sie das Gefühl haben, dass etwas schiefläuft,
besuchen Sie bitte begambleaware.com um sich selbst zu schützen.