Von

· Veröffentlicht am 01.11.2017 · zuletzt aktualisiert am 26.02.2018

Als Losingplayer bezeichnet man einen Spieler der langfristig keine Gewinne beim Poker erzielt. Losingplayer sind also immer gern gesehene Gäste an den Tischen. Oft denkt man das Spieler die regelmäßig an den Tischen zu finden sind, automatisch Gewinner und gute Spieler sind. Das ist aber völliger Irrglaube und nur weil jemand sehr viele Tische oder sehr oft spielt, ist diese nicht automatisch ein Winningplayer.

In Wahrheit sind 90% der Spieler die man an den Tischen antrifft Losingplayer und nur 10% machen wirklich Profit.

Leave A Comment

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Anbieter. Alle Angebote
richten sich an Kunden, welche mindestens 18 Jahre alt sind. Wenn Sie Hilfe bei
Ihrem Spielverhalten benötigen und wenn Sie das Gefühl haben, dass etwas schief
läuft, besuchen Sie bitte begambleaware.com um sich selbst zu schützen.