PartyPoker LogoPartyPoker mit einem weitern Schritt was die Kundenfreundlichkeit angeht
PartyPoker gab heute bekannt, dass Spieler keine Gebühren mehr für Inaktivität bei Ihrem Spielerkonto bezahlen müssen.

Die geringe Verwaltungsgebühr, die im Oktober 2007 vom damaligen Management eingeführt wurde, war eine monatliche Gebühr und wurde von allen Konten abgezogen, die länger als sechs Monate inaktiv waren. Die Inaktivitätsgebühr wird derzeit allen zurückerstattet, die ihre Konten reaktiviert haben – entweder durch eine Einzahlung, durch den Einsatz an einem Pokertisch oder Wetteinsatz.

PartyPoker entfernt die Gebühr als Teil seines Versprechens, dem Spielerfeedback aufmerksam zuzuhören und positiv auf Verbesserungsvorschläge zu reagieren.

Die Aufhebung der Inaktivitätsgebühr ist nur eine von vielen Maßnahmen, die darauf abzielen, das Spielerlebnis auf Party Poker zu verbessern. Letztes Jahr wurden auch alle Auszahlungsgebühren abgeschafft, so dass Spieler unabhängig von der verwendeten Zahlungsmethode auf seine Gewinne kostenlos zugreifen konnten.

PartyPoker hat außerdem eine Reihe von Schritten unternommen, um die Ökologie des Pokerraum zu verbessern und ein faires und ethisches Gameplay zu fördern. Dies umfasst die zufällige Anordnung von Sitzplätzen für Cash-Game-Spieler und die Anonymisierung lokaler Hand-Historien, um Data Mining zu verhindern und sowohl professionelle als auch Freizeitspieler zu schützen.

Partypoker-Botschafter Patrick Leonard sagte:Es kann sehr frustrierend für Spieler sein, die eine Pause vom Spiel genommen haben und dann feststellen mussten das eine Inaktivitätsgebühr erhoben wurde. Es war schon immer sehr einfach, Accounts zu reaktivieren und die Gebühr zurückerstattet zu bekommen, aber oft machen die Leute einfach ihr Leben weiter und vergessen es total. Ich denke, dass das Entfernen dieser Gebühr in der Poker Community weithin begrüßt wird und es zeigt auch, dass Party Poker sein Versprechen wahr macht, die Meinung der Spieler zu berücksichtigen. In näherer Zukunft gibt es einige große Veränderungen, einschließlich weiterer Verbesserungen an unserer neuen Lobby und dem Tischdesign. Online Poker wird nach der Arbeit und an den Wochenenden wieder zu einer coolen Sache, und momentan gibt es keinen besseren Ort als PartyPoker. “

PartyPoke -Vorstandsvorsitzender Mike Sexton sagte: “Den Spielern zuzuhören ist zentral für alles, was wir bei partypoker tun. Das heißt, alle Kommentare und Reklamationen zu absorbieren, sei es in Foren, Chatrooms oder auf Social-Media-Plattformen, in Gesprächen mit unserem Kundenserviceteam oder persönlich bei Live-Events. Manchmal möchten die Spieler aus irgendeinem Grund eine Pause vom Spiel einlegen, ohne sich um ihre Kontostände sorgen zu müssen. Spieler sollten keine Inaktivitätsgebühr zahlen und wir freuen uns, diese historische Gebühr mit sofortiger Wirkung zu entfernen. Wir möchten den Spielern auch versichern, dass sie natürlich jederzeit willkommen sind. “

Noch kein Spielerkonto bei Party Poker oder Bwin?

Verliert keine Zeit und erstellt euch eines über YourPokerDream und profitiert dadurch von zahlreichen exklusiven Extras, welche nur für YourPokerDream Spieler sind.

Hinterlasse einen Kommentar Antworten abbrechen

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Anbieter. Alle Angebote
richten sich an Kunden, welche mindestens 18 Jahre alt sind. Wenn Sie Hilfe bei
Ihrem Spielverhalten benötigen und wenn Sie das Gefühl haben, dass etwas schief
läuft, besuchen Sie bitte begambleaware.com um sich selbst zu schützen.

Über den Autor

Letze Änderungen

Die letzten Änderungen der Seite “Party Poker entfernt die Inaktivitätsgebühr
wurden am 30. Dezember 2019 durch YPD umgesetzt.