PartyPoker überlegt eine Gesichtserkennung zu implementieren

/PartyPoker überlegt eine Gesichtserkennung zu implementieren

Ist der nächste Schritt von PartyPoker eine Gesichtserkennung bei der Anmeldung?

Die Mission das Spiel bei PartyPoker fairer zu gestalten und zu verändern, läuft weiter in vollem Gange. Rob Yong, eine der Schlüsselfiguren von partypoker, glaubt, dass sein Pokerraum zwei Hauptprobleme hat: Schlechte Software und unzureichende Sicherheit.

Das von ihm für den punkt Sicherheit vorgeschlagene Tool zur Problemlösung ist ziemlich radikal und verpflichtet alle Benutzer, sich mit Gesichtserkennung auf einer Webcam anzumelden.

Noch ist aber gar nichts in trockenen Tüchern und Rob Jong hat erstmal eine Umfrage gestartet, bei welcher nach kurzer Zeit schon über 5.000 Leute abgestimmt haben und fast alle für Ja. Rob hat auch seine Meinung und seine Pläne zu diesem Thema etwas geschildert.

*Ghosting:Eine Situation, in der ein Spieler sein Spielerkonto auf einen anderen qualifizierten Spieler übergibt. In den meisten Fällen tritt dieser Fall beim Finaltisch (Final Table) eines großen Turniers auf. Es ist aber auch nicht unüblich das mehrere Spieler das gleiche Spielerkonto benutzen um in einem Rake Race eine gute Platzierung zu erlangen.

*Multiaccounting:Ein Schema, bei dem eine Person mehrere Konten in einem Pokerraum hat, wodurch diese einen unfairen Vorteil gegenüber den Gegnern ausnutzen kann, wenn sie glauben, gegen eine andere Person zu spielen.

Mögliche Probleme, die auftreten können

Selbstverständlich wurde die Initiative zur Gesichtserkennung von der großen Mehrheit der 5460 befragten Rob Yong-Abonnenten unterstützt – 85% stimmten für die Implementierung des Systems. Die Diskussion ergab auch, dass partypoker die Implementierung des Weberkennungssystems möglicherweise nur mit einer vorläufigen Abmahnung von 3 Monaten vornimmt.

Selbstverständlich kamen direkt eine Fragen zum  Thema Gesichtserkennungssystem auf, welche von Rob Young schon mal vorab beantwortet wurden.

Ich habe keine Webcam – Geh und kauf Dir eine, sagt Rob Yong. Den ohne diese kann man sich dann nicht mehr in sein Spielerkonto einloggen. Alle modernen Handys und Laptops verfügen über eingebaute Kameras. Zusätzlich wird partypoker möglicherweise markenbezogene Webcams veröffentlichen.

Es ist unwahrscheinlich, dass jemand extra eine Webcam kauft um bei PartyPoker spielen zu können. Viele Spieler werden einfach den Raum verlassen – Yong weis das der Pokerraum dadurch einige Spieler verlieren wird. Aber durch diese Maßnahme und und den Fakt das der Raum 100% sicher wäre, würden mehr Menschen sich entscheiden dort zu spielen, als aufzuhören.

Warum nicht eine Telefonnummer mit dem Account verbinden und sich immer per SMS anmelden – Es könnte zu langsam sein. Mit einem Gesichtserkennungssystem ist der Anmeldevorgang sogar noch schneller als mit einem Passwort. Zudem würde eine Anmeldung per SMS keine so große Sicherheit bringen und jeder könnte die SMS empfangen.

Was ist mit dem Datenschutzgesetz? Wie wird dieses System in seinem Rahmen funktionieren? – Es funktioniert genauso wie alle anderen Dienste mit einem implementierten Gesichtserkennungssystem. Pokerräume setzen es nur nicht aus Angst vor Gewinneinbußen um, sagt Rob Yong.

Trotz Gesichtserkennungssystem, könnte ich trotzdem noch mit einem Freund am Finaltisch telefonieren und mir Tipps geben lassen.  – Ja, das System ist nicht perfekt, aber dies ist kein Grund, es abzulehnen.

Was ist, wenn meine Webcam während des Final Table Checks kaputt geht? Wie kann ich beweisen, dass ich ein ehrlicher Spieler bin? – In solchen Fällen verwenden wir höchstwahrscheinlich die Bankpraxis, indem wir den Spieler telefonisch anrufen.

Wann findet der zufällige Gesichtserkennungstest am Final Table statt? – Nur wenn der Spieler nicht gerade in eine Hand verwickelt ist.

 

Meinungen der Spieler

Die aktive Diskussion auf Twitter hat sich um die Gesichtserkennungs-Technologie gedreht. Die große Mehrheit der Spieler, die Rob Young abonniert haben, teilte die Ansicht, dass sie mit solchen Änderungen zufrieden wären.

“Great idea, Rob! For us, ordinary players, such a system will help a lot and soon it will become a golden standard of the gaming industry.”

Manig Loeser sprang Rob Yong direkt zur Seite und unterstützte die Idee:

Manig Loeser supporter Rob Yong in Twitter

Einige Benutzer haben die Gelegenheit nicht ausgelassen, anzumerken, dass Yong “sich über die falschen Dinge seinen Kopf zerbricht”. Sie sind der Meinung, dass partypoker zuallererst ein ernstes Software-Update benötigt, um Situationen zu vermeiden, in denen Spieler aus dem Raum geworfen werden (Disconnect).
rob yong survey

Einige Spieler legten partypoker ans Herz, daran zu denken, die Verwendung von Echtzeitlösern ( Real Time Solvers) zu verbieten, insbesondere bei hohen Limits, anstatt Identitätsprüfungen an einer Webcam durchzuführen.

Dies hat zur Folge, dass das Thema zumindest bei Twitter-Nutzern Anklang findet und das Spiel bei partypoker im Jahr 2020 möglicherweise nicht mehr dasselbe sein wird.

Wie denkt ihr über dieses Thema? Eure Meinung ist uns wie immer wichtig. Wir von YourPokerDream halten das ganze für eine gute Idee da es in der Tat für mehr Sicherheit an den Tischen sorgen würde, auch wenn einige Spieler von dieser Idee vielleicht etwas irritiert sind.

Noch kein Spielerkonto bei PartyPoker?

Melde dich bei PartyPoker an und hold dir einen 100% bis zu 500$ Willkommensbonus, genieße unsere exklusiven Promotions, privaten Turniere und speziellen VIP Rakeback Deals.

500$ Bonus/Bis zu 65% Rakeback

Hinterlassen Sie einen Kommentar Antworten abbrechen

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Anbieter. Alle Angebote
richten sich an Kunden, welche mindestens 18 Jahre alt sind. Wenn Sie Hilfe bei
Ihrem Spielverhalten benötigen und wenn Sie das Gefühl haben, dass etwas schief
läuft, besuchen Sie bitte begambleaware.com um sich selbst zu schützen.

Über den Autor

Hallo Leute, ich bin Daniel der deutsche Content Manager von YourPokerDream. Ich arbeite seit fast 10 Jahren
in der Pokerindustrie. Ich gebe mein Bestes, um euch auf dem Laufenden zu halten, was unsere Angebote betrifft,
alle Promotionen und allgemeine Poker-Themen rund um die Welt.

Letze Änderungen

Die letzten Änderungen der Seite “PartyPoker überlegt eine Gesichtserkennung zu implementieren
wurden am 04. Februar 2020 durch Daniel Berger umgesetzt.

Von |2020-02-04T14:28:46+01:0004.02.2020|

Hinterlassen Sie einen Kommentar