Was ist besser – Live- oder Online-Poker? Es gibt verschiedene Meinungen und Argumente

Live Poker gibt es natürlich schon viel länger. Die moderne Ära des Spiels, die mit dem „Poker-Boom“ Mitte der 2000er Jahre begann, wurde durch die Einführung des Online Pokers angeheizt und hat eine Generation von Spielern hervorgebracht, die Online-Poker dem Live-Poker vorziehen.

Das Folgende ist eine Liste von sechsGründen, warum Online Poker dem Live überlegen ist:

  • Spielgeschwindigkeit
  • Mehr Spiele / Abwechslung
  • Niedrigere Einsätze
  • Benutzerfreundlichkeit
  • Handverläufe
  • Rakeback

Spielgeschwindigkeit

Ein typisches Live-Fullring Pokerspiel bietet ungefähr 25 bis 30 Hände pro Stunde. Die Überwindung der kurzfristigen Varianz dauert viel länger.

Cash Game Spieler müssen im Vergleich zu ihrem Online-Gegenstück viel mehr Stunden Live-Poker spielen, um ihre wahre Gewinnrate zu erzielen. Live-Turnierspieler sind möglicherweise nie in der Lage, genügend Turniere zu spielen, um die hohe Varianz von Multi-Table-Turnieren (MTTs) zu übertreffen.

Online Poker ist deutlich schneller. Ein typisches Online-Pokerspiel mit maximal 6 Mitspielern, werden in der Regel mehr als 90 Hände pro Stunde, bei den Fast Forward (Zoom) Varianten sind es sogar noch deutlich mehr Hände.

Diese Zahlen gelten nur für ein einigen Tisch. Online Poker ermöglicht es problemlos mehrere Tische gleichzeitig zu spielen (multitablen), und ein erfahrener Spieler kann Hunderte von Händen pro Stunde und Tausende pro Tag erreichen.

Mehr Spiele / Abwechslung

In jedem Live-Pokerraum ist man auf die Cash-Game-Varianten beschränkt, die das Casino zu diesem Zeitpunkt anbietet und die an den Turnierplan dieses Raums gebunden sind.

Online Poker bietet mehr von allem, einschließlich einer viel größeren Anzahl von Cash Games und Turnieren, die den ganzen Tag über stattfinden.

Zu den Cash Game Optionen gehören Full Ring, 6max, Fast Fold Poker, während Turniere die Möglichkeit bieten, Turbostrukturen, Rebuy- / Add-On-Turniere auf großen Feldern mit großen garantierten Preispools oder kleineren Feldern zu spielen .

Beim Online Poker findet man auch Spiele wie Spin & Go-Turniere die nochmal einen ganz besonderen Kick bieten.

Niedrigere Einsätze

Selbst wenn Ihr mit den niedrigsten Einsätzen spielt, die in einem Live-Pokerraum angeboten werden, benötigt iht immer noch eine viel größere Gesamtbankroll als für den Einstieg beim Online-Poker.

Online Cash Games beginnen bei NL2 mit den Blinds bei 0,01 / 0,02, während die Turniere mit den kleinsten Einsätzen (Buy-Ins unter 5 USD und darunter) den ganzen Tag über auf nahezu jeder Pokerseite stattfinden. Im Vergleich dazu betragen die Cash Games mit den kleinsten Einsätzen in einem Live-Pokerraum normalerweise $ 1/$ 2 oder $ 1/$ 3, und Turniere unter 50 $ Buy-Ins findet man eher selten.

Aufgrund der Verfügbarkeit von Microstakes und Cash Stakes und Turnieren mit niedrigen Einsätzen ist Online-Poker ein viel besserer Ort, um mit einer kleineren Bankroll zu beginnen und das Spiel zu lernen. Selbst eine kleine Ersteinzahlung von 100 US-Dollar kann eich im Spiel halten und ihr könnt euch euren Weg nach oben spielen, wenn ihr euch an das richtige Bankroll Management haltet.

Benutzerfreundlichkeit

Online Poker ist leichter zugänglich als sein Live-Gegenstück. Ihr braucht lediglich einen Computer,Laptop oder ein Mobiltelefon und der Spaß kann los gehen.

Die Cash Games online sind besonders praktisch und eigenen sich auch für kurze Seeeions. Wenn ihr eine Stunde spielen möchtet, eine zweistündige Pause einlegen und eine weitere Stunde spielen möchtet, könnt ihr dies problemlos tun.

Online-Turniere mit mehreren Tischen sind wie ihre Live-Turniere eher eine zeitliche Verpflichtung. Wenn man jedoch nach MTTs sucht, hat man den Luxus zu wählen, zu welcher Zeit man mit dem Spielen beginnen möchte, da Turniere in der Online-Pokerwelt rund um die Uhr stattfinden.

Handverläufe (HH)

Viele Pokerseiten haben die Verwendung von Heads-up-Displays (HUDs) verboten, wie diese bei PokerTracker und Hold’em Manager zu finden sind. HUDs sind jedoch auf einigen Websites weiterhin zulässig und bieten ein leistungsstarkes Tool zum Verfolgen der Tendenzen des Gegners (und euer eigenen), mit denen es in der Live-Pokerwelt kein Äquivalent gibt.

Selbst wenn keine HUDs erlaubt sind, zeichnen fast alle Online-Pokerseiten alle gespielten Hände auf. Ihr könnt auf diese Handverläufe zugreifen und die Hände analysieren, herunterladen und in Poker Tracker oder Holdem Manager hochladen um euer euer Spiel zu verbessern.

Rakeback

Beim Live Poker zahlt ihr wie auch beim Online Poker für eine Gebühr/Rake beim Spielen an einem Cash Game Tisch bzw bei einem Turnier. Allerdings gibt es es wenn ihr live im Casino spielt nichts davon zurück und der bezahlte Rake geht an die Dealer bzw das Haus.

Online dagegen hat man die Möglichkeit Rakeback zu erhalten, man erhält also je nach Aktivität und Pokerraum einen bestimmten Prozentsatz der  bezahlten Gebühren (Rake) wieder zurück. Wir von YourPokerDream bieten übrigens die höchsten Rakeback Deals auf dem Markt um das Spielen an den virtuellen Tischen noch profitabler zu machen.

Ihr wollte einen unserer exklusiven Rakeback Deals oder ihr wisst nicht genau wie das funktioniert? Schreibt uns eine Email an info@yourpokerdream.net oder chattet mit uns in Skype unter vip-yourpokerdream

Hinterlasse einen Kommentar Antworten abbrechen

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Anbieter. Alle Angebote
richten sich an Kunden, welche mindestens 18 Jahre alt sind. Wenn Sie Hilfe bei
Ihrem Spielverhalten benötigen und wenn Sie das Gefühl haben, dass etwas schief
läuft, besuchen Sie bitte begambleaware.com um sich selbst zu schützen.

Über den Autor

Hallo Leute, ich bin Daniel der deutsche Content Manager von YourPokerDream. Ich arbeite seit fast 10 Jahren
in der Pokerindustrie. Ich gebe mein Bestes, um euch auf dem Laufenden zu halten, was unsere Angebote betrifft,
alle Promotionen und allgemeine Poker-Themen rund um die Welt.

Letze Änderungen

Die letzten Änderungen der Seite “Sechs Gründe warum Online Poker profitabler als Live Poker ist
wurden am 06. April 2020 durch Daniel Berger umgesetzt.