Unibet Poker hat vor kurzem die Rückkehr der International Poker Open (IPO) auf ihrer Website angekündigt und es ist damit das vierte Mal, dass dieser Pokerraum der Hauptsponsor des Turniers wird. Da die COVID-Beschränkungen langsam gelockert werden, ist das ein wichtiger Schritt in Richtung mehr Live-Turniere. Die International Poker Open finden vom 20. bis 25. Oktober im Bonnington Hotel, Dublin statt. Die Satellites auf Unibet Poker laufen bereits.

Überblick über die International Poker Open

Es wäre eine Untertreibung zu sagen, dass viele Fans und Stammgäste begeistert sind, in einem Live-Format zu den International Poker Open zurückzukehren. Der irische Unibet-Botschafter David Lappin, Gewinner eines Podcast-Preises, hat beispielsweise Folgendes gesagt:

„Das IPO ist ein ganz besonderes Ereignis im irischen Pokerkalender und ich weiß, dass Unibet Poker ihn mit großem Stolz in den letzten Jahren gesponsert hat. Der Wunsch nach Live-Poker ist momentan so aufgestaut – und die Spieler verdienen nach einer so langen Pause ein lustiges Wochenende. Ich denke, diese Veranstaltung wird riesig!“

Trotz COVID-Beschränkungen (dazu später mehr) hofft Unibet, dieses Turnier mit so vielen Teilnehmern wie möglich ausrichten zu können. Hier ist der Zeitplan der International Poker Open 2021:

  • 17. Oktober, Sonntag – Tag 1 Online
  • 20. Oktober, Mittwoch bis 21. Oktober, Donnerstag – Side-Events und Live-Qualifikationsspiele, wenn lokale Beschränkungen dies zulassen
  • 22. Oktober, Freitag bis 25. Oktober, Montag – Main Event und im Bonnington Hotel

Insgesamt gibt es 17 verschiedene Events. Einige der Highlights sind (außer dem Main Event):

  • €550 High Roller
  •  €120 PLO Double Chance
  • €100 Nightly Freezeouts
  • €120 Progressive Knockout
  • €120 #QUEENRULES Ladies Event
  • €120 No Limit Hold’em Mini Main

Main event

Das Main Event hat ein Buy-in von 300€ mit einem garantierten Preispool von 250.000€. Während der diesjährigen International Poker Open wird es sechs Starts für das Main Even geben. Es wird einen Wiedereintritt pro Starttag geben, einschließlich eines Online-Tages 1 bei Unibet Poker. Alle Teilnehmer an Tag 1 haben einen Startstack von 30.000 Chips. Die Live-Tage beginnen mit Tag 1a am 21. Oktober, gefolgt von Tag 1b am 22. Oktober und Tag 1c am 23. Oktober (alle haben 40-minütige Blind-Levels). Tag 1d startet ebenfalls am 23. Oktober mit einem reduzierten Clock-Turbo (20-Minuten-Blindstufen) und Tag 1e startet am 24. Oktober (Hyper Turbo mit 20-Minuten-Blindstufen).

Internationale Poker Open und Einschränkungen

Derzeit sind Innenräume dieser Größenordnung in Irland aufgrund von COVID-19-Beschränkungen verboten. Die Organisatoren hoffen jedoch, dass die irische Regierung einige COVID-19-Beschränkungen lockert (wenn sie nicht alle aufhebt). Die irische Regierung soll ihren Plan am 21. September bekannt geben. Mit anderen Worten, Unibet plant die IPO am 20. Oktober mit einigen Einschränkungen (zB Beschränkungen der Spielerzahlen) zu beginnen und ab dem 22. Oktober ohne Einschränkungen fortzusetzen. Es besteht aber auch die Möglichkeit, dass keine der Beschränkungen aufgehoben wird. In einem Fall, in dem die irische Regierung die vollständige Freigabe verzögert, wird die IPO wie im Jahr 2020 online erfolgen.

Unnötig zu erwähnen, dass Unibet Poker und die meisten Spieler bestrebt sind, an einem Live-Event teilzunehmen, sobald die Regierung dies erlaubt. Doch leider lässt sich die aktuelle Situation weder von den Veranstaltern noch von den Spielern kontrollieren. Daher kann man nur das Beste hoffen.

Aber auch wenn die International Poker Open wie geplant stattfinden werden, gibt es dennoch gewisse Sicherheitsvorkehrungen. Jeder, der an diesem Festival teilnehmen möchte, muss diese Regeln befolgen:

  • Um den Veranstaltungsort zu betreten, müssen Spieler einen COVID-Pass (Impfnachweis) oder einen Nachweis eines negativen PCR-Tests vorlegen, der in den letzten 48 Stunden durchgeführt wurde. Danach erhalten die Teilnehmer ein grünes Armband, mit dem sie fortfahren können.
  • Die Temperatur der Spieler wird jeden Tag gemessen, bevor sie den Veranstaltungsort betreten. Danach erhalten die Teilnehmer ein zweites Armband, das zusammen mit einem grünen getragen werden muss.
  • Die Spieler müssen ihre Hände jedes Mal desinfizieren, wenn sie den Veranstaltungsort betreten und sich an den Tisch setzen.

Es ist noch nicht klar, ob während dieses Festivals Gesichtsmasken erforderlich sind, da dies von der irischen Regierung noch bekannt gegeben wird.

In einem Fall, in dem ein Spieler positiv auf COVID-19 getestet wird, erhält man eine Rückerstattung basierend auf dem aktuellen Chipstack

Wenn beispielsweise ein Turnier-Buy-In 30.000 Chips betrug und der Spieler zum Zeitpunkt seines positiven COVID-Tests 30.000 Chips oder mehr hat, erhält er eine 100%-Rückerstattung seines Buy-Ins. In einem Fall, wenn sie 15.000 Chips haben, erhalten sie 50% ihres Buy-ins und so weiter.

Unibet Poker Sattelites

Obwohl die International Poker Open am 20. Oktober beginnen sollen, laufen die Satellites für dieses Event bereits auf Unibet Poker. Sie starteten am 9. September. Unibet Poker bietet mindestens zwei €1 Step 1 „Flip“ Satellites pro Tag an. Darüber hinaus wird Unibet jeden Tag zwei Step 2 €5 NL Re-Entrys veranstalten, die sechs Plätze für die wöchentliche €33-Qualifikation garantieren. Alle diese Feeder-Satelliten beinhalten Re-Buys und Add-Ons.

100€ Sportwetten Bonus

Hinterlasse einen Kommentar Antworten abbrechen

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Anbieter. Alle Angebote
richten sich an Kunden, welche mindestens 18 Jahre alt sind. Wenn Sie Hilfe bei
Ihrem Spielverhalten benötigen und wenn Sie das Gefühl haben, dass etwas schief
läuft, besuchen Sie bitte begambleaware.com um sich selbst zu schützen.
Über den Autor

Letze Änderungen

Die letzten Änderungen der Seite “Unibet veranstaltet internationale Poker Open in Dublin
wurden am 14. September 2021 durch YPD umgesetzt.