Vergleich PartyPoker vs iPoker 2019

/Vergleich PartyPoker vs iPoker 2019

Wir machen den großen Vergleich zwischen PartyPoker und dem iPoker Netzwerk

Inzwischen schreiben wir was Jahr 2019 und sowohl das iPoker Netzwerk wie auch PartyPoker und Bwin, gehören wie auch die Jahre zuvor zu den führenden Anbietern im Bereich Online Poker. Das iPoker Netzwerk hat knapp 20 verschiedene Skins und ist mit Abstand der größte Netzwerk der Welt. PartyPoker der älteste Anbieter auf dem Markt, welcher sich mit Bwin vor einigen Jahren zusammengeschlossen hat.

Wir haben uns das ganze mal etwas genauer angeschaut um herauszufinden, wer die Nase vorn hat. Angefangen vom Rakeback, die Anzahl der Spieler, die angebotenen Promotion und den Kundenservice, haben wir alles genau untersucht.

Das Ergebnis wird vielleicht einige von euch sogar etwas überraschen.

Rakeback

Beim Thema Rakeback ist die Entscheidung sehr einfach, trotzdem möchten wir das ganze natürlich etwas genauer erklären. Vor nun knapp 4 Jahren hat irgendjemand beim iPoker die die Idee gehabt das sogenannten SBR Rake Modell einzubauen. Rakeback Deals von 70-100% welche damals wirklich keine Seltenheit bei iPoker waren, verschwanden schlagartig vom Markt. Wobei man das auch ohne die Einführung von SBR hätte machen können.

Kommen wir aber wieder auf SBR zurück und erklären kurz was es damit auf sich hat. Wie Ihr alle wisst finanziert sich jeder Anbieter vom Rake und den Gebühren(Fees) welche bei jedem Turnier oder gespielten Cash Game Pot einbehalten werden. Früher war 1$ Rake/Fees auch 1$. Ein einfaches Beispiel: Im Jahr 2014 hat ein Spieler 100 Turniere mit einem Buy In in Höhe von 10$ gespielt und 1$ an Fees pro Turnier bezahlt. Bei einem Rakeback Deal von 60%, bekam der Spieler 60$ zurück. Soweit alles relativ klar! Beim SBR Modell weis niemand mehr außer dem iPoker Netzwerk, wie es kalkuliert wird. Der SBR Rake setzt sich aus verschiedenen Faktoren zusammen:

  • Die Winrate des Spieler
  • Wie oft wird Ein- und Ausbezahlt
  • Wird das Geld von schlechten Spielern oder von besseren gewonnen

Wenn ein Spieler heute 100$ Rake/Fees generiert, so garantiert iPoker das minimum 50% vom tatsächlich generierten Rake gewertet wird. Im Schnitt wird bei einem halbwegs guten Pokerspieler also nur 50-60$ vom tatsächlich erzeugten Rake gewertet. Bei einem 60% Rakeback Deal, erhält der Spieler also keine 60$ sondern lediglich 30-36$. Lediglich bei MTT Turnieren wird noch das alte System angewendet und 1$ bleibt 1$. Zudem gibt es auch nur noch wenige solcher Flat Deals bei iPoker.

Nun schauen wir uns mal PartyPoker und Bwin an. Hier bleibt 1$ Rake/Fees auch 1$ am Ende. Man erhält bei beiden Anbietern bis zu 40% wöchentliches Rakeback. Richtige High Roller erhalten sogar 50-60%. Aber bleiben wir beim normalen Rakeback Angebot. Eine wöchentliche Auszahlung kommt natürlich vielen Spielern sehr entgegen, zudem gibt es über YourPokerDream auch nochmal 10-17,5% extra Rakeback oben drauf.

Fazit: PartyPoker und Bwin haben hier klar die Nase vorne wenn es um das Thema Rakeback geht

Anzahl der Spieler

Nehmen wir zu Anfang mal nur den reinen Cash Game Traffic und die Daten von Pokerscout. PartPoker/Bwin hat einen 7 Tages Average von 1.500 Spielern, wobei das iPoker Netzwerk bei lediglich 700 Spielern liegt. Party und Bwin haben also mehr als doppelt so viel Action an den Cash Game Tischen und man findet auch richtig gute Action auf den großen High Roller Tischen.

Auch im Turnierpoker Bereich hat PartyPoker klar die Nase vorn, wobei iPoker in diesem Bereich auch sehr stark ist, gerade was SNG Turniere angeht ist iPoker absolut gleichwertig. Speziell auf MTT Turniere bezogen findet man bei iPoker auch täglich sehr interessante Turniere mit garantieren Preisgeldern, aber das Angebot kann Party/Bwin nicht mal annähernd das Wasser reichen.

Fazit: Insgesamt gesehen ist hier Party/Bwin deutlich vor dem iPoker Netzwerk da außer bei den SNG Turnieren in allen Varianten und auf allen Limits deutlich mehr los ist.

Software

Beim Thema Software nehmen sich beide nicht wirklich viel. Es wurden über die Jahre zahlreiche Verbesserungen vorgenommen und es gibt eine Mobile Version und natürlich die ganze normale Desktop Version für Windows oder Mac.

Man kann problemlos mehrere Tische gleichzeitig spielen und alles läuft flüssig.

Fazit: Hier sind beide wirklich gleich auf.

Kundenservice

Das es in der heutigen Zeit neben dem normalen Email Support, auch einen Live Chat und auch einen telefonischen Kundenservice gibt ist nichts neues. Allerdings unterscheidet sich die Qualität hier sehr stark. Der Support bei Party wie auch Bwin ist sehr solide und kann bei fast allen Anliegen schnell weiterhelfen. Das ist bei iPoker in der Regel nur bei sehr großen Anbietern wie Bet365 oder William Hill der Fall. Bei den kleinern iPoker Skins ist der Support meistens eine Katastrophe und man merkt das die meisten Anbieter in diesem Bereich Geld einsparen wollen.

Fazit: Party/Bwin hat ist hier klar besser

Rake/Fees

Beim Cash Game nimmt sich das nicht so viel und die Anbieter sind sich da relativ gleich. Gerade aber bei den Sit&Go Turnieren und MTT nehmen PartyPoker und Bwin einfach viel weniger, was dem Spieler sehr entgegen kommt.

Fazit: Auch hier liegt wieder Party/Bwin vorne.

Ein- und Auszahlungen

Hier kann man keinen großen Unterscheid erkennen. Es gibt bei allen Anbietern eigentlich alle gängigen Zahlungsmethode und auch die Auszahlungen, speziell bei den E-Wallets werden in der Regel innerhalb von 24h bearbeitet.

Fazit: Hier sind beide identisch!

Promotions

In diesem Bereich sind die Anbieter wirklich sehr verschieden von der Art der Promotions. Bei iPoker hängt es natürlich auch stark davon ab auf welchem Skin man spielt. Insgesamt gesehen gibt es sicherlich einige Promotions die bei iPoker etwas interessanter sind und andere bei Party/Bwin. Das hängt natürlich auch davon ab welche Spielart und Limits man spielt.

Fazit: Hier kann man auch nicht wirklich sagen wer besser ist

Fazit zum Vergleich PartyPoker/Bwin vs iPoker

Also wenn wir alle Bereich mal zusammenzählen und auswerten, so fällt uns auf das Party und Bwin niemals irgendwo schlechter sind als das iPoker Netzwerk. Maximal gibt es in verschiedenen Bereichen einen Gleichstand. Daher muss man einfach sagen Party/Bwin hier deutlich die Nase vorn hat und es kein wirklich zwingendes Argument gibt, warum jemand bei iPoker spielen sollte.

Das soll jetzt nicht heißen das man bei iPoker nicht spielen kann, eventuell gibt es ja einige Kleinigkeiten die euch bei iPoker einfach besser gefallen und dann findet man natürlich auch dort Action und einen guten Deal bei uns.

Noch kein Spielerkonto bei PartyPoker/Bwin oder dem iPoker Netzwerk?

Profitiert von vielen zahlreichen exklusiven Vorteilen wenn Ihr euch über YourPokerDream bei einem der beiden Anbieter anmeldet.

Es entstehen euch keinerlei Nachteile sondern nur Vorteile in Form von extra Rakeback, Turnieren, Promotions uvm. Klickt einfach auf einen der Anmeldebutton und Ihr werdet zur Hauptseite des Anbieter weitergeleitet.

Achtung: Solltet Ihr ein altes bestehendes Spielerkonto haben, so kontaktiert bitte unseren Support da wir dieses Spielerkonto eventuell nachträglich tracken können, so dass Ihr die exklusiven Vorteile von YourPokerDream genießen könnt.

PartyPoker

YPD 10$ No Deposit Bonus

22$ Turnier Tickets(Nach Einzahlung)

25.000$ YPD Main Rake Race

YPD VIP Deals(Bis zu 60% Rakeback)

Bis zu 40% Rakeback(Wöchentlich)

Bwin

Bis zu 100€ Ersteinzahlungsbonus

PartyPoker Netzwerk

25.000$ YPD Main Rake Race

YPD High Roller Deals(Bis zu 60% Rakeback)

Bis zu 40% Rakeback(wöchentlich)

Bet365

Ersteinzahlungsbonus 100% bis zu 100€

25.000$ YPD Main Rake Race

Bet365 VIP System

YPD Lets go to Ibiza Promotion

YourPokerDream Highroller Deals

William Hill

100% bis zu 100$ Willkommensbonus

25.000$ YPD Main Rake Race

5.000$ iPoker Race

10€ extra Pokergeld(Nach Einzahlung)

YPD VIP High Roller Deals

Bet At Home

Ersteinzahlungsbonus 200% bis zu 1.500€

25.000$ YPD Main Rake Race

5.000$ YPD iPoker Race

YPD Lets go to Ibiza Promotion

YPD High Roller VIP Deals

2019-02-15T17:34:53+01:00Februar 3rd, 2019|