PartyPoker vs. PokerStars

Der große Vergleich zwischen PokerStars vs PartyPoker

Wir ziehen einen ausführlichen Vergleich zwischen PartyPoker und PokerStars. PartyPoker ist der älteste Pokerraum der Welt und war lange vor dem derzeitigen Branchenprimus PokerStars auf dem Markt. Trotzdem aber beherrscht PokerStars seit vielen Jahren den Online Pokermarkt zum größten Teil und ist auch mit Abstand der bekannteste Anbieter. PokerStars steht für Sicherheit und 24/7 volle Tische. und große Turniere. Auch in Zukunft wird sich das nicht ändern, aber wer denkt das PokerStars automatisch der bessere Online Pokerraum ist, der ist weit gefehlt.

Speziell seit PokerStars letztes Jahr seine strategische Ausrichtung  geändert hat, hat sich einiges zum Nachteil verändert, was zur Folge hat das sich in den letzten Monaten immer mehr Spieler von PokerStars abgewandt haben und den Weg zu anderen Online Pokerseiten wie Party Poker gefunden haben. Wir möchten uns das ganze nun mal etwas genauer anschauen und verschiedene Vergleiche zwischen PartyPoker und PokerStars ziehen.

Hierbei sei noch erwähnt das sich PartyPoker schon vor einigen Jahren mit Bwin zusammen getan hat und man zusammen ein Netzwerk bildet. Gleiche Spieler, gleiches Rakeback Angebot, gleiche Turniere uvm.

Rakeback

Wenn es um das Thema Rakeback geht dann sind wir direkt bei einem der größten Argumente welche für PartyPoker sprechen. PokerStars hat aus welchen Gründen auch immer das komplette VIP Programm im Jahr 2017 so geändert, so dass Spieler eigentlich kein Rakeback mehr erhalten. Für einen Freizeitspieler der nur ein bißchen zocken will und Spaß haben, ist das völlig egal. Wenn man das ganze aus der Sicht eines Pokerspieler sieht der etwas ambitionierter an die Sache dran geht, regelmäßig spielt oder gar vom Poker lebt, dann sind diese Veränderungen eine Katastrophe, den Rakeback macht einen erheblichen Teil der Gewinne aus.

Auf die Veränderungen bei Stars reagierte Party Poker umgehend und veröffentlichte ein komplett überarbeitetes Rakeback Programm was allen Spielern bis zu 40% wöchentlichen Rakeback bringt und mit einem speziellen VIP Status(Diamond) sogar bis zu 50% und für die absoluten High Roller gibt es noch den VIP Diamond Elite Club, welcher neben zahlreichen exklusiven Vorteilen auch bis zu 60% Rakeback bringt.

Also wenn es um Rakeback geht so ist PartyPoker um Lichtjahre besser als Stars.

Achtung: Durch YourPokerDream erhaltet ihr bei PartyPoker/Bwin ein ganz exklusiven Rakeback Deal und Zugriff auf unseren exklusiven Promotions, solltet ihr euer Spielerkonto über uns dort erstellen. In bestimmten Fällen, können wir euer Spielerkonto auch nachträglich mit YPD verknüpfen.

Traffic/Anzahl der Spieler

Was die Anzahl der Spieler angeht, ist PokerStars insgesamt gesehen natürlich noch vor PartyPoker. Das bedeutet aber nicht das PokerStars deswegen automatisch die bessere Wahl ist. Gerade bei den Cash Game Varianten Texas Holdem und Pot Limit Omaha, ist die Anzahl der Spieler und der laufenden Tische auch bei PartyPoker mehr als ausreichend.

Lediglich auf den ganz hohen Highstakes Limits ist ein Unterschied zu merken, da man hier bei PokerStars mehr laufende Tische findet als bei PartyPoker. Im Endeffekt ist aber bei beiden Anbietern Action, angefangen auf den kleinen Micro Limits bis hoch zu den richtigen High Roller Tischen.

Was die Stärke der Spieler angeht, ist es schwer sich ein Urteil zu bilden. Auf den Micro Limits sind auf allen Seiten ausreichend Fische und auf den höheren Limits nimmt es sich nicht so viel. Auf den Low und Mid Stakes sagt man das bei PokerStars die Anzahl der schlechten Spieler etwas größer ist, was im großen und ganzen auch stimmt. Allerdings nimmt sich das dann am Ende nichts, da man bei PartyPoker viel mehr Rakeback bekommt und das die Winrate wieder steigen lässt.

Spin&Go Turniere

Spin&Go

PokerStars war der erste Anbieter der diese neue Spielart eingeführt und einen Boom ausgelöst hat. Inzwischen haben alle anderen Anbieter wie auch PartyPoker nachgezogen. Party hat das ganze 1:1 übernommen und die Turniere Jackpot SNGs. Die Limits, Rake und die Auszahlungsstruktur sind absolut identisch, bis auf zwei Unterschiede.

Bei PartyPoker kann ein Spieler schon mit einem Buy In in Höhe von 5$ mit ein bisschen Glück 1 Million USD gewinnen und bei einem Einsatz in Höhe von 50$ sogar 2 Million USD.

Was die Anzahl der Spieler angeht ist Stars sicherlich noch im Vorteil was man aber nicht wirklich merkt, da die Tische eigentlich ohne Wartezeit aufgehen. Lediglich auf den höheren Buy Ins merkt man das auf PokerStars die Tische doch ein wenig schneller auf gehen.

Bei beiden Anbietern werden Millionäre innerhalb von Minuten gemacht!

Software

Die Software von PokerStars ist insgesamt gesehen schon noch einen Tick besser und vielleicht etwas übersichtlicher. PartyPoker hat aber nach zahlreichen Updates sehr gut aufgeholt, so das nur noch Kleinigkeiten den Unterschied ausmachen.

Beide Anbieter haben eine stabile Software und man kann problemlos multitablen. Selbstverständlich haben auch beide eine Mac Version und auch eine moderne Mobile Version ist verfügbar.

MTT Turnierangebot

Was das Angebot an großen Multi Table Turnieren angeht, ist PartyPoker schon fast gleichwertig. PokerStars bietet täglich zwar auf die Masse gesehen mehr MTT Turniere als Party Poker an, aber von der Höhe der garantierten Preisgelder und der Vielfalt an Turnierformen gibt es keinen so großen Unterschied mehr.

Was die Anzahl der Spieler angeht so hat PokerStars doch noch die Nase vorne und die Teilnehmerzahl ist doch schon etwas größer, was dann öfter mal einen höheren Preispool zur Folge hat, aber natürlich auch etwas mehr Varianz.

Beide Anbieter veranstalten mehrmals pro Jahr große Turnierserien mit mehreren Millionen an garantierten Preisgeldern.

Kunden Support

Beide Anbieter bieten einen deutschsprachigen Support. PartyPoker wie auch Bwin bieten zusätzlich zum normalen Email Support auch einen Live Chat an, was bei vielen Spielern sehr gut ankommt, da viele das schreiben von Emails als lästig und etwas nervend empfinden.

PokerStars hat keinen Live Chat Support, aber dafür ein Ticket System bei welchem der Spieler in der Regel auch sehr schnell eine Antwort erhält.

Fazit

Knallhart analysiert muss man sagen das sich beide Anbieter nicht viel nehmen. Vor 2 Jahren wäre das Urteil noch klar zu Gunsten von PokerStars ausgefallen, aber nach heutigem Stand 2019 muss man klar sagen das beide Anbieter auf Augenhöhe liegen, auch wenn die insgesamte Spieleranzahl bei Stars noch höher ist.

Der entscheidende Punkt warum wir von YourPokerDream ganz klar PartyPoker bzw auch Bwin empfehlen würden, ist das Rakeback Angebot. Bei PokerStars ist das Rakeback gleich und bei Party/Bwin gibt es wöchentlich bis zu 40% für den Spieler. Klar wirkt sich das für professionelle Spieler noch stärker aus, aber auch für Gelegenheitsspieler ist das bares Geld, welches man verschenkt wenn man bei Stars spielt.

Daher unser Tipp: Spiel bei PartyPoker oder Bwin und verschenkt kein Geld!

Noch kein Spielerkonto bei PartyPoker oder Bwin?

Profitiert von vielen zahlreichen exklusiven Vorteilen wenn Ihr euch über YourPokerDream bei einem der beiden Anbieter anmeldet.

Es entstehen euch keinerlei Nachteile sondern nur Vorteile in Form von extra Rakeback, Turnieren, Promotions uvm. Klickt einfach auf einen der Anmeldebutton und Ihr werdet zur Hauptseite des Anbieter weitergeleitet.

Achtung: Solltet Ihr ein altes inaktives Spielerkonto bei PartyPoker oder Bwin haben, so kontaktiert unseren Support via Email: info@yourpokersream.net oder in Skype: vip-yourpokerdream und wir schauen ob wir euer Spielerkonto nachträglich mit uns verknüpfen können. So erhaltet Ihr nochmal extra Rakeback und Zugang zu vielen exklusiven Promotions und Turnieren.

100% bis zu 350$ Ersteinzahlungbonus

8$ (Nach Einzahlung)

25.000$ YPD Main Rake Race

YPD VIP Deals(Bis zu 65% Rakeback)

Bis zu 40% Rakeback(Wöchentlich)

100% bis zu 500$ Ersteinzahlungsbonus

PartyPoker Netzwerk

25.000$ YPD Main Rake Race

YPD High Roller Deals(Bis zu 60% Rakeback)

Bis zu 40% Rakeback(wöchentlich)

Hinterlasse einen Kommentar Antworten abbrechen

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Anbieter. Alle Angebote
richten sich an Kunden, welche mindestens 18 Jahre alt sind. Wenn Sie Hilfe bei
Ihrem Spielverhalten benötigen und wenn Sie das Gefühl haben, dass etwas schief
läuft, besuchen Sie bitte begambleaware.com um sich selbst zu schützen.

Über den Autor

Letze Änderungen

Die letzten Änderungen der Seite “Vergleich PokerStars vs PartyPoker
wurden am 14. April 2020 durch YPD umgesetzt.