Fisch

Wenn schlechte Spieler niemals treffen würden und Glück haben, so wäre der Pokermarkt über Nacht tot

Man muss keinen Doktortitel besitzen um zu verstehen das es schlechte Spieler bedarf, so dass stets neues Geld ins Pokersystem gespült wird. Würde jeder perfekt spielen und wenn der Gutshot nie ankommen würde, die Asse bei einem Preflop All-In immer halten, so wäre das Spiel ein völlig anderes.

Natürlich ist es ärgerlich wenn der Fisch seinen Gutshot bis zum River durch callt und am Ende trifft oder wenn er jeden Draw bis zum Ende callt und immer trifft, aber genau diese Moves sorgen langfristig dafür das das Geld vom Anfänger zu den professionellen Pokerspielern übergeht.

Der Fisch weis gar nicht was er falsch macht und wenn er eine Hand gewinnt, so denkt dieser er hat alles richtig gemacht und macht genau das gleiche immer wieder. Also warum sollten wir einen Spieler der schlecht spielt belehren und ihm erklären warum das so falsch ist? Das kann zwei Folgen haben:

  • Er fängt an nachzudenken und verbessert sein Spiel
  • Er spielt nicht mehr weil er immer negativ angegangen wird.

Im Endeffekt können wir nur verlieren, daher empfiehlt es sich das ganze ruhig zu akzeptieren und nicht durchzudrehen. Das Ziel muss immer sein den Fisch nicht zu verärgern und dafür zu sorgen das die schlechten Spieler im großen weiten Poker Meer bleiben.

Wenn ihr also nicht wollt das die Fische immer weniger werden, dann beschimpft diese nicht auch wenn diese super dumm spielen und es in der momentanen Session einfach nicht läuft. Seit lieber nett und freundlich, unterhaltet euch ein bisschen und sorgt für eine gute Atmosphäre. Das ist der Schlüssel zum Erfolg!

An dieser Stelle möchte ich auch nochmal erwähnen das es bei einem Fisch nicht immer um einen mega schlechten Spieler handelt, es kann sich auch um einem Regfish handeln, der einfach noch einige Leaks in seinem Spiel hat. Nähere Informationen findet ihr in unserem ” Ab wann bin ich ein Pokerfisch” Artikel.

Und da es in diesem Artikel um das Thema schlechte Spieler und Fische geht, möchten wir euch noch zwei Anbieter empfehlen, bei welchen ihr ganz besonders viele schlechte Spieler und Anfänger findet. Überzeugt euch selbst davon und kommt zusätzlich noch in den Genuss von einem super Rakeback Deal und interessanten Promotions.

Unser Tipp: BestPoker! Da ihr dort nach eurer ersten Einzahlung auch ein Ticket für das 1.000$ Welcome Freeroll erhaltet und auch an unseren exklusiven 100$ YPD Freeroll Turnieren teilnehmen könnt. Ansonsten sind die beiden Anbieter identisch und es gibt auch noch 8$ extra Cash nach der ersten Einzahlung.

2.000€ Bonus/35% Flat RB

1.000$ Bonus/80k YPD Rake Race

Hinterlasse einen Kommentar Antworten abbrechen

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Anbieter. Alle Angebote
richten sich an Kunden, welche mindestens 18 Jahre alt sind. Wenn Sie Hilfe bei
Ihrem Spielverhalten benötigen und wenn Sie das Gefühl haben, dass etwas schief
läuft, besuchen Sie bitte begambleaware.com um sich selbst zu schützen.

Über den Autor

Hallo Leute, ich bin Daniel der deutsche Content Manager von YourPokerDream. Ich arbeite seit fast 10 Jahren
in der Pokerindustrie. Ich gebe mein Bestes, um euch auf dem Laufenden zu halten, was unsere Angebote betrifft,
alle Promotionen und allgemeine Poker-Themen rund um die Welt.

Letze Änderungen

Die letzten Änderungen der Seite “Warum es so wichtig ist das der Fisch manchmal Glück hat
wurden am 20. Mai 2019 durch Daniel Berger umgesetzt.