Wer schon ein bißchen länger in der Pokerszene unterwegs ist, der hat schon öfter die Bezeichnung “Fish” und “Hai/Shark” gehört. Bevor wir nun etwas gezielter darauf eingehen, wo man diese findet, müssen wir für diejenigen die zu den Poker Anfängern gehören, erstmal klären was das bedeutet.

PokerfischDer Pokerfisch
Als Fisch bezeichnet man im Poker einen sehr schlechten Spieler der nur zum Spaß spielt und sich auch keine großen Gedanken über mathematische Wahrscheinlichkeiten, Strategie oder ähnliches macht. Der Fisch kennt kein Bankroll Management und er spielt auch gerne mal verschiedene Varianten.

Da wo die meisten Fische unterwegs sind, ist auch das meiste Geld zu verdienen. Jeder gute oder halbwegs ambitionierte Pokerspieler ist immer auf der Suchen einen geeigneten Tisch mit einem oder mehreren Fischen zu finden.
Poker HaiDer Hai
In der Tierwelt ist es so das die Haie gefürchtet sind und die kleineren Fische fressen. In der Pokerwelt ist es nicht anders. Als Haie oder Sharks bezeichnet man einen sehr guten und professionellen Spieler, der durchgehend die Fische jagt um Ihnen ihr Geld abzunehmen.  Haie meiden sich untereinander und probieren sich wenn möglich aus dem Weg zu gehen. Im großen Poker Meer gibt es genügend Fische so das alle Poker Sharks genügend Futter finden.

Woran erkenne ich einen Fisch/Shark?

Ein herkömmlicher Poker Fisch wird niemals einen Hai erkennen, da er zum einen sich gar keine Gedanken darum macht und auch nicht das Spielverständnis hat um einen guten Spieler zu identifizieren. Ein Hai dagegen merkt relativ schnell wenn er am Tisch sitzen hat. Er achtet auf die Spielweise seiner Mitspieler, ob diese im Chat sehr aktiv sind und ein weiterer und sehr entscheidender Faktor ist, ob man schon irgendwelche Stats/Informationen aus der Vergangenheit von einem bestimmten Spieler hat. Programme wie Holdem Manager und Pokertracker gehören in der heutigen Zeit zur Grundausstattung eines jeden Spielers der halbwegs professionell an die Sache ran geht. Diese Programme zeichnen jede Hand auf, die jemals mit irgendeinem Spieler gespielt wurden und erstellen verschiedene Statistiken zur Spielweise. Dadurch erkennt man immer sofort ob man mit diesem Spieler schon mal gespielt hat und kann anhand der Stats seine Spielweise analysieren und dadurch ableiten ob es sich um einen guten oder schlechten Spieler handelt.

Es geht der Mythos umher, dass jeder Spieler der sehr oft an den Tischen zu finden ist, automatisch ein guter Spieler ist. Dies ist natürlich völliger Schwachsinn und sagt nicht zwingend etwas über die Spielstärke aus.

Wo gibt es die meisten Fische?

Diese Frage ist nicht ganz so einfach zu beantworten. Vorab kann man schon mal klar sagen das sich bei jedem Online Pokerraum genügend Fische tummeln.  Auf den unteren Limits, den sogenannten Micro Limits natürlich viel mehr als auf den höheren Limits. Aber selbst auf den hohen Limits findet man mit einer gewissen Tischauswahl noch genügend profitable Spieler.

Davon abgesehen gibt es noch die Fischregs. So werden Spieler bezeichnet, die sehr oft spielen(Regulars) und eine Mischung zwischen gute und schlecht. Man kann diese Spieler weder als Fisch aber auch nicht als besonders gute Spieler bezeichnen. Ein Shark macht auch durch solche Fishregs langfristig noch Geld.

Kommen wir aber wieder zum Thema zurück und schauen, wo man die meisten Fische findet, den wie wir bereits gelernt haben, sind es die schlechten Spieler die uns langfristig Geld bringen und nicht die Haie.

Wir haben euch die 8 besten Online Poker Anbieter ausgesucht bei welchen ihr die meisten Fische findet. Zusätzlich erwarten euch dort noch eine Vielzahl an Promotions, tolle Rakeback Deals und jede Menge Action. Speziell bei diesen Anbietern findet ihr ein außergewöhnlich hohe Anzahl den Fischen die das Poker spielen für euch noch profitabler gestalten.

Unser Geheimtipp: Unsere Partner GGPoker aus dem GG-Netzwerk. Der Spielerpool gilt als der schwächste auf der Welt aufgrund der Vielzahl an Freizeitspielern aus Asien. Zudem gibt es fantastische Promotions, die eine Menge extra Motivation bieten.

Auch unser Partner BestPoker aus dem iPoker Netzwerk, ist eine sehr gute Wahl!

Benutzt unseren Bonuscode: YPD bei euer Anmeldung und erhaltet unseren exklusiven VIP Deal!

2.000€ Bonus/35% Flat Rakeback+ Rake Chase

325€ Bonus/Bis zu 60% Rakeback

600$ Bonus/Bis zu 100% Rakeback

500$ Bonus/Bis zu 60% Rakeback

1.000$ Bonus/Bis zu 100% Rakeback

2.000€ Bonus/30% Rakeback+Rake Chase

2.000€ Bonus/30% Rakeback+Rake Chase

500€ Bonus/Bis zu 65% Rakeback

Hinterlasse einen Kommentar Antworten abbrechen

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Anbieter. Alle Angebote
richten sich an Kunden, welche mindestens 18 Jahre alt sind. Wenn Sie Hilfe bei
Ihrem Spielverhalten benötigen und wenn Sie das Gefühl haben, dass etwas schief
läuft, besuchen Sie bitte begambleaware.com um sich selbst zu schützen.

Über den Autor

Hallo Leute, ich bin Daniel der deutsche Content Manager von YourPokerDream. Ich arbeite seit fast 10 Jahren
in der Pokerindustrie. Ich gebe mein Bestes, um euch auf dem Laufenden zu halten, was unsere Angebote betrifft,
alle Promotionen und allgemeine Poker-Themen rund um die Welt.

Letze Änderungen

Die letzten Änderungen der Seite “Wo findet man die meisten Fische und wo sind die Haie?
wurden am 16. September 2020 durch Daniel Berger umgesetzt.