WPN Netzwerk mit Bots überhäuft und zahlt kein Rakeback

/WPN Netzwerk mit Bots überhäuft und zahlt kein Rakeback

Winning Poker Netzwerk(WPN) unter großem Druck

Zahlreiche Bots und ferhlende Rakeback Zahlungen im WPN Netzwerk

Während alle Augen in der Pokerwelt auf eine sehr unangenehme Situation im Live-Poker gerichtet waren, entwickelte sich in der letzten Woche im Online-Bereich eine ähnliche, wenn auch kleinere Situation.

Das Winning Poker Netzwerk(WPN), das bei vielen in der Szene nicht gerade als die beste Seite bekannt ist, wird von verschiedenen Regular Spielern an mehreren Fronten unter Beschuss genommen. WPN betreibt eine minimal regulierte Offshore Seite und ist hauptsächlich in den USA unterwegs und bekommt von dort auch 80% ihrer Spieler. Bitcoin und andere Kryptowährungen machen es möglich, ihren Service überall in der USA anzubieten, auch wenn dies offiziell natürlich nicht erlaub ist. Die Situation in den USA ist seit dem Black Friday ja sehr kompliziert und es gibt nur sehr wenige Anbieter die in vereinzelten Staaten Online Poker anbieten dürfen. Das WPN Netzwerk gehört nicht zu diesen und man agiert daher seit vielen Jahren illegal in den USA.

Berichten zufolge ist das komplette Netzwerk aktuell überfüllt mit Poker Bots, speziell an den Pot Limit Omaha (PLO) Tischen soll es ganz extrem sein. Darüber hinaus behaupten die Spieler, dass WPN die Rakeback-Spieler seit Monaten hinhält, ohne dass eine Lösung in Sicht ist.

Die jüngsten Beschwerden gegen die oft überhäufte Site wurden ab dem 30. September auf TwoPlusTwo veröffentlicht wo man auch sehr aktiv über dieses Thema diskutiert.

Das Problem mit den Poker Bots

Das Problem mit den Bots

Die Info dass Bots im WPN-Netzwerk weit verbreitet sind und den legitimen Spielern Gewinne abnehmen und dem Ökosystem Tausende von Dollar abnehmen, ist nichts Neues. Anfang 2018 interviewte PokerNews Joey Ingram zu diesem Thema, als er versuchte, bekannt zu machen, dass man WPN als Spieler unbedingt meiden sollte. Man würde sich selbstverständlich um die Auszahlungen der Spieler kümmern und jeder wird ausbezahlt, aber um die Sicherheit und Fairness an den Tischen, kümmert sich niemand, sagte Ingram damals.

Während die Spieler in den Foren über die vielen Poker Bots beklagten, dauerte es mehr als ein Jahr, bis die WPN-Funktionäre aktiv wurden. Anfang dieses Jahres gab die Seite an, “das erste und einzige Online-Poker-Netzwerk zu sein, das eine transparente, überprüfbare Rückerstattungsrichtlinie bietet”, um Betrugskonten zu überwachen. Interessant das dies direkt nach einer peinlichen Episode geschah, in der ein Streamer am Ende eines Turniers gegen einen gestörten Bot antrat.

Laut den Spielern hat sich jedoch keine solche Lösung entwickelt. Tatsächlich zeigt die von “HandOfGod666” entworfene und von niemandem bestrittene Zeitachse, dass genau das Gegenteil eingetreten ist. Das Poster nannte die Situation “total verrückt” und schrieb, dass an vielen Tischen zu Spitzenzeiten bis zu vier Bots Platz fanden. Ein anderer berichtete, dass es regelmäßig Bots gibt, die Cash Game Tische mit Blinds in Höhe von 5/10$ und höher belagren.

Der ursprüngliche Beitrag im im 2+2 Thread nannte mehr als 90 Accounts, die mit identischen Statistiken spielten, und mehrere weitere wurden in späteren Beiträgen hinzugefügt.

Angesichts der Tatsache, dass Bots mehr denn je in der Lage sind, normale Profispieler zu schlagen, gibt das natürlich ein sehr erschreckendes Bild ab für was WPN Netzwerk.

Trotz zahlreicher Beschwerden innerhalb eines Jahres, die zu der von WPN angekündigten Verbesserung der Sicherheit führten, enthält die vom Unternehmen bereitgestellte Liste der gesperrten Benutzer nur 46 Konten, von denen die meisten aus Osteuropa stammen. Während die Erstattungen anscheinend auf maximal 25.000 US-Dollar begrenzt waren, hat der oben genannte Turnier-Bot mehr als 175.000 US-Dollar an den Tischen gewonnen.

Seit Mitte Mai ist gar nichts mehr passiert und niemand wurde mehr gesperrt. Traurig!

Fehlende Rakeback Zahlungen im Winning Poker Netzwerk

Das Rakeback Problem seit den letzten Software Update im Mai 2019

Also ob das alles nicht schon schlimm genug wäre, so könnte es noch schlimmer kommen da es so aussieht als ob sich die Betreiber Geld in die Taschen stecken, welche eigentlich auf verschiedene Spielerkonten fließen sollten. Laut des besagten 2+2 Forum Thread passiert genau das.

Durch Rakeback erhält man als Spieler einen Teil des bezahlte Rakes zurück,meist durch Affiliates. Seit dem letzten Software Update vom 20. Mai funktioniert gar nichts mehr. Das WPN VIP Programm und verschiedene andere Promotions waren Monate lahm gelegt. Es waren keine Statistiken verfügbar und Zahlungen blieben Monate lang aus. Erst seit kurzem stehen die Statistiken für Mai und Juni 2019 zur Verfügung und alle offenen Provisionen für diese beiden Monate wurden ausbezahlt, auf jeden Fall an uns. Bleibt trotzdem noch Juli, August, September und der aktuelle Monat.

Nach aktuellen Informationen fehlen hunderttausende von Dollar durch ausstehende Rakeback Zahlungen und den Schaden den die Bots anrichten.

Auch wenn es bisher keine Probleme hab was Auszahlungen angeht und unsere Spieler immer ihr Geld erhalten haben, raten wir trotzdem dringend davon ab momentan im WPN Netzwerk zu spielen. Es gibt definitiv genug andere Optionen und wir können euch einige Top Rakeback Deals und fantastische Promotionen bei unseren Partnerseiten anbieten.

Unsere Empfehlung: Unsere Partner BestPoker und GGPoker aus dem GG Netzwerk sind eine super Option. Hohe Spielerzahlen auf allen Limits, tolle Promotions, eine stabile Software und einen exklusiven Rakeback Deal von YourPokerDream warten auf euch.

2.000$ Bonus/YPD VIP Rakeback Deal

600$ Bonus/YPD VIP Rakeback Deal

Hinterlassen Sie einen Kommentar Antworten abbrechen

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Anbieter. Alle Angebote
richten sich an Kunden, welche mindestens 18 Jahre alt sind. Wenn Sie Hilfe bei
Ihrem Spielverhalten benötigen und wenn Sie das Gefühl haben, dass etwas schief
läuft, besuchen Sie bitte begambleaware.com um sich selbst zu schützen.

Über den Autor

Hallo Leute, ich bin Daniel der deutsche Content Manager von YourPokerDream. Ich arbeite seit fast 10 Jahren
in der Pokerindustrie. Ich gebe mein Bestes, um euch auf dem Laufenden zu halten, was unsere Angebote betrifft,
alle Promotionen und allgemeine Poker-Themen rund um die Welt.

Letze Änderungen

Die letzten Änderungen der Seite “WPN Netzwerk mit Bots überhäuft und zahlt kein Rakeback
wurden am 11. Oktober 2019 durch Daniel Berger umgesetzt.

Von |2019-10-11T17:24:25+01:0011.10.2019|

Hinterlassen Sie einen Kommentar