Zum Ende des Jahres 2019 ist mächtig Bewegung in der Szene

/Zum Ende des Jahres 2019 ist mächtig Bewegung in der Szene

Wer hätte gedacht das kurz vor Ende es Jahres 2019 nochmal so viel Leben in der Poker-Szene ist

Also langweilig sind die letzten 2 Monate des Pokerjahr 2019 definitiv nicht und es ist nochmal richtig Bewegung auf dem Markt. Angefangen hat es mit der Meldung das der Hall of Fame Member Daniel Negreanu, ab sofort ein Teil des GGPoker Teams ist. Das GG Netzwerk hat einen rasanten Aufstieg hingelegt und sich innerhalb von 5 Jahren zum größten Poker-Netzwerk der Welt entwickelt. Sogar weit vor PartyPoker/Bwin, auf dem 3.Platz laut Angaben von pokerscout. Die Reise von GGPoker hat gerade erst angefangen und Daniel Negreanu ist das beste Beispiel uns Zeichen, das man noch einiges in Zukunft erwarten kann.

Auch bei PartyPoker hat sich in den letzten Tagen nochmal richtig etwa getan. Ganz kurzfristig und ohne große Ankündigung, hat sich CoralPoker dazu entschlossen, zu PartyPoker zu wechseln. Der Wechsel an sich kommt nicht wirklich überraschen, aber der Zeitpunkt und das alles innerhalb von wenigen Tagen, ohne große Ankündigung durchgezogen wurde, ist dann doch schon etwas überraschend. Damit nicht genug, den auch die Schwester von CoralPoker, der UK Anbieter Ladbrokes hat direkt einen Tag später angekündigt, sich auch dem PartyPoker Netzwerk anzuschließen. Allerdings in Ruhe und ohne Stress und nicht so wie Coral. Ladbrokes hat angekündigt das der Wechsel im 1.Quartal 2020 über die Bühne geht.

Des einen Freund, des anderen Leid. Für PartyPoker ist das natürlich eine tolle Sache und automatisch auch für Bwin, den CoralPoker/Labdbrokes sind definitiv zwei große Namen mit einem akzeptablen Kundenstamm. Das wird sich natürlich sehr stark auf die Spielerzahlen auswirken und dem PartyPoker Netzwerk einen schönen Push geben. Das iPoker Netzwerk dagegen, muss einen harten Rückschlag hinnehmen und wird weiter nach hinten durchgereicht. Es wird langsam eng für iPoker und viele Rückschläge kann man nicht mehr verkraften.

Zu guter Letzt hat auch das Microgaming Netzwerk(MPN) offiziell bekanntgegeben das der Spielbetrieb bei MPN am 20.Mai 2020 eingestellt wird. Ein großer Name der Szene, verlässt also das Spielfeld, da die Entwicklungen der letzten Jahre einfach nicht befriedigend waren. Zur Trauer vieler Pokerspieler, da das MPN Netzwerk einen sehr guten Ruf hatte und bei vielen Spielern sehr beliebt war. Für den gesamten Pokermarkt ist diese Entscheidung, aber sehr gut das sich die MPN Skins ein neues zu Hause suchen müssen und das die Spielerzahlen bei anderen Poker-Netzwerken/Anbietern deutlich hebt. Wohin der Weg der einzelnen MPN Skins führt, ist für den Moment noch ungewiss. Der Weg kann eigentlich nur in das iPoker oder GG Netzwerk führen.

Das Jahr 2019 geht also mit einigen interessanten Meldungen zu Ende und es wird spannend in 2020!

Hinterlassen Sie einen Kommentar Antworten abbrechen

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Anbieter. Alle Angebote
richten sich an Kunden, welche mindestens 18 Jahre alt sind. Wenn Sie Hilfe bei
Ihrem Spielverhalten benötigen und wenn Sie das Gefühl haben, dass etwas schief
läuft, besuchen Sie bitte begambleaware.com um sich selbst zu schützen.

Über den Autor

Hallo Leute, ich bin Daniel der deutsche Content Manager von YourPokerDream. Ich arbeite seit fast 10 Jahren
in der Pokerindustrie. Ich gebe mein Bestes, um euch auf dem Laufenden zu halten, was unsere Angebote betrifft,
alle Promotionen und allgemeine Poker-Themen rund um die Welt.

Letze Änderungen

Die letzten Änderungen der Seite “Zum Ende des Jahres 2019 ist mächtig Bewegung in der Szene
wurden am 30. Dezember 2019 durch Daniel Berger umgesetzt.

Von |2019-12-30T19:13:27+01:0006.12.2019|

Hinterlassen Sie einen Kommentar