VPN Service – Eine Lösung um gesperrte Seiten zu besuchen und seine Daten zu schützen

Mit diesem Service sind die privaten Daten und die IP-Adresse geschützt, so das man auch nicht durch Dritte angreifbar ist. Und wie man immer wieder hört, kommt so etwas öfter vor als einem lieb ist. Leider machen sich einfach viel zu wenige Leute Gedanken was die Internet-Sicherheit angeht. VPN ist die Kurzfassung von” Virtual Private Network”.

Dieser Service eignet sich natürlich auch dafür, wenn man sich zum Beispiel in einem Land aufhält, in dem bestimmte Seiten gesperrt oder nicht aufrufbar sind.

Speziell für Pokerspieler ist dies oft der Fall, somit sollte in der heutigen Zeit ein VPN  zum Portfolio eines jeden Spielers gehören. Als Online Poker Profi hat man das Glück auszuwählen, von wo aus man spielt und man ist nicht an ein bestimmtes Land gebunden. So kommt es immer mal wieder vor das es Pokerspieler in Länder zieht von welchen der Zugriff auf Online Poker Seiten nicht gestattet ist. Durch die Nutzung eines VPN Service kann man dieses Problem aber ganz einfach lösen.

Ihr seid zum Beispiel in Deutschland gemeldet aber haltet euch gerne mal länger in Spanien oder Frankreich auf um das schöne Wetter oder was auch immer zu genießen, trotzdem aber möchtet ihr ja weiter Poker spielen. Mit eurem normalen PartyPoker Spielerkonto(Ein Beispiel), könntet ihr euch von dort aus nicht anmelden und kein Poker spielen. Mit einem VPN ist es lediglich ein Klick und eure ausländische IP-Adresse wird in eine deutsche umgewandelt und schon könnt ihr euch wie gewohnt anmelden und spielen. Das ist, warum ein guter VPN in der heutigen Zeit ein Muss ist für jeden Pokerspieler……

Darf man überhaupt mit einem VPN spielen?

Die Geschäftsbedingungen der Pokerseiten verbieten die Nutzung von VPNs zum Zweck des Spielens, wenn sie der Spieler in einem Land befinden, in dem das Pokerspiel gesperrt ist und dieser langfristig von dort aus Spielen möchte. Die Pokerseiten haben jedoch keine Probleme mit regulären Spielern, die den unerlässlichen Sicherheitsvorteil eines VPN nutzen, der durch eine andere Verschlüsselungsschicht bereitgestellt wird.

Eigentlich muss man nur bei PokerStars und Unibet wirklich Angst haben, wenn man dauerhaft mit einem VPN spielt, daher sollte man dies mit den beiden Anbietern vorher abklären. Das Problem ist ja nicht, das jemand vom Urlaub aus eventuell ein bisschen Poker spielen möchte oder seine Daten schützen, sondern eher das sich Spieler aus Ländern welche nicht zugelassen sind, irgendwelche Dokumente von Dritten besorgen und über einen VPN-Anbieter illegal am Spielbetrieb teilnehmen.

Es ist ein offenes Geheimnis, das zahlreiche professionelle Spieler diesen Trick benutzten, um am internationalen Spielbetrieb teilzunehmen. Dies funktioniert seit Jahren und wird wie bereits erwähnt von fast allen Pokerseiten geduldet. Solange man fair spielt und das Spielerkonto ordentlich verifiziert wurde, soll das so sein. Trotzdem besteht natürlich immer ein kleines Restrisiko, wenn man diesen Weg gehen möchte. Wer mit einem ruhigen Gewissen spielen möchte, der sollte von irgendwelchen längeren VPN-Experimenten absehen und diesen Service wirklich nur nutzen, wenn es gar nicht anders geht.

Welche VPN Anbieter sind die sichersten und besten?

Im Internet findet man eine Vielzahl an verschiedenen VPN Anbietern. Wir haben euch hier die besten aufgelistet, welche auch von vielen Spielern unserer Community seit Jahren benutzt werden. Ihr könnt diesen Anbietern also ohne Bedenken vertrauen und an den virtuellen Tischen Gas geben.

Die angegebenen Preise sind eventuell nicht immer zu 100% aktuell, da die VPN-Betreiber gerne mal etwas ändern oder bestimmte Werbeaktionen laufen haben.

CyberGhost

(€ 11.95 / Monat),(€69.00/Jahr),(€90.95/2 Jahre)

CyberGhost ist ganz klar der führende VPN-Anbieter auf der Welt. 24/7 Support, mehr als 2.700 verschiedene Server, eine unglaublich große Auswahl an verschiedenen Ländern.

Super schnelle Server und DNS IP Leak Protection,  Strikte No-Logs-Richtlinie, 256 Bit AES-Verschlüsselung, unterstützt OpenVPN, L2TP, IPSec und IKEv2.

Die CyberGhost Seite ist in vielen verschiedenen Sprachen verfügbar und mit einem Abo könnt Ihr die CyberGhost VPN Software auf 7 verschiedenen Geräten benutzen.

Nordic VPN

($ 11.95 / Monat),($69.00/Jahr),(99.95/2 Jahre)

Nord VPN bietet einen tollen Service und auch die Preise können sich sehen lassen. Es gibt hier drei verschiedene Pakete, die sich je nach Zahlungsplan stark reduzieren. Es bietet sich also an ein Jahresabo zu nehmen und eine Einmalzahlung zu leisten, da man so über 50% spart. Für jemand der den Service aber mal austesten möchte, gibt es selbstverständlich auch ein Monatspaket. Bei allen Paketen gilt eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie.

Die Webseite ist in 16 Sprachen verfügbar und Kunden steht ein 24/ Live-Chat Support zur Verfügung.

Der VPN Service kann mit 6 Geräten gleichzeitig benutzt werden und es gibt auch eine Mobile Version für das Handy. Es werden keine Logs gespeichert, um den User maximale Anonymität zu gewährleisten. Die Server laufen alle auf High Speed und es gibt verschiedene Länder zur Auswahl.

Interessant ist das Nord-VPN auch die Zahlung mit Bitcoins anbietet.

Express VPN

($ 12.95/Monat),($ 59.94 /6 Monate),($ 80.04 / Jahr)

Express VPN bietet neben ultra schnellen und hoch verschlüsselten Servern, auch eine Auswahl an 94 verschiedenen Ländern.  Maximale Anonymität wird auch hier großgeschrieben.

Dieser VPN Service bietet eine sehr übersichtliche Webseite welche in 16 verschiedenen Sprachen zur Verfügung steht. Zusätzlich steht auch ein 24/7 Support zur Verfügung, welcher über den Live-Chat oder auch über E-Mail erreichbar ist.

Auch hier gibt es natürlich einen ordentlichen Rabatt, wenn sich jemand für das 6 Monate oder 1 Jahr Paket entscheidet.

Pure VPN

($10.95/Monat),($ 53.70/6 Monate),($ 70.80/2 Jahre*kurzfristige Promotion)

Pure VPN gehört zu den größten Anbietern auf dem Markt und bietet seinen Klienten mehr als 750 Server in 141 Ländern.  Kein Anbieter hat so viele verschiedene Länder zur Auswahl wie Pure VPN.

Neben sehr schnellen Servern ist natürlich auch die VPN Service Verschlüsselung sehr hoch.

Die Webseite ist in 4 verschiedenen Sprachen verfügbar und es steht ein 24/7 Support zur Verfügung welcher bei Fragen und Problemen immer gerne weiterhilft.

IP Vanish

($12.99/Monat),($ 26.99/3Monate),($ 77.99/1 Jahr)

IP Vanish bietet seinen Usern mehr als 850 Servern in 60 verschiedenen Ländern an. IP Vanish speichert keine Logs und bietet damit die maximal mögliche Anonymität.  Die Server zählen zu den schnellsten auf dem Markt.

Der VPN Service kann auf 5 Geräten gleichzeitig laufen. Es steht auch eine Mobile Version für das Handy zur Verfügung.

Ein kleiner Nachteil ist das die Webseite lediglich in englischer Sprache zur Verfügung steht. Alle Kunden steht ein sehr guter 24/7 Kundensupport zur Verfügung. Kundenservice wird hier großgeschrieben

HydeMyAss

($9.99/Monat),($ 36.96/6Monate),($ 59.88/1 Jahr)
Dem User stehen mehr als 720 Server in 190 verschiedenen Ländern zur Verfügung, was sich natürlich sehen lassen kann.

Wer sich für HydeMyAss entscheidet, kann den Service auf so vielen Geräten wie gewünscht nutzen. Auch eine Mobile Version steht zur Verfügung.

Die Website steht in 11 verschiedenen Sprachen zur Verfügung und wie bei allen VPN Service Anbietern steht dem Kunden ein 24/7 Support zur Verfügung.

Kostenloser VPN Service

Ein guter und zugleich noch kostenloser VPN Service ist eigentlich unmöglich zu finden. Und wenn man mal so ein Angebot findet, dann sind die Server sehr langsam, zeitlich auf maximal 1-2 Stunden begrenzt und voll mit Werbung.

Solltet Ihr weitere Fragen zum Thema VPN Service oder den Anbietern haben, so steht euch unser Support jederzeit gerne zur Verfügung. Zahlreiche Spieler unserer Community nutzen diese Anbieter schon seit langer Zeit und hatten niemals irgendwelche Probleme, so das wir euch die hier aufgelisteten Anbieter mit ruhigem Gewissen empfehlen können.

Hinterlasse einen Kommentar Antworten abbrechen

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Anbieter. Alle Angebote
richten sich an Kunden, welche mindestens 18 Jahre alt sind. Wenn Sie Hilfe bei
Ihrem Spielverhalten benötigen und wenn Sie das Gefühl haben, dass etwas schief
läuft, besuchen Sie bitte begambleaware.com um sich selbst zu schützen.

Über den Autor

Letze Änderungen

Die letzten Änderungen der Seite “VPN Service um Online Poker zu spielen
wurden am 18. Januar 2021 durch YPD umgesetzt.