Bankroll2019-11-26T18:05:53+01:00

Als Bankroll bezeichnet man den Geldbetrag, der dem Spieler zum Poker spielen zur Verfügung steht.

Auf Deutsch sinngemäß übersetzt:  Geldbetrag, der dem Spieler zu Verfügung steht.

Eine gute Bankroll und ein solides Bankroll-Management sind der Grundstein um langfristig erfolgreich zu sein.

Die meisten Spieler machen den Fehler und achten gar nicht auf Ihre Bankroll, bzw. wissen gar nichts damit anzufangen,  und spielen viel zu hohe Limits.  Selbst wenn man zu den besten Spielern der Welt gehört, ist es sinnlos sich mit einer Bankroll in Höhe von 50 €, bei einem 10 € Buy-In Turnier anzumelden. Der Glück / Pech Faktor wird kurzfristig immer eine Rolle spielen und die Chance broke (bankrott) zu gehen ist einfach viel zu hoch.

Hier bei YourPokerDream findest Du auch hilfreiche Artikel über das Bankroll Management für Cash Game sowie Turnierspieler. Diese Artikel werden Dir helfen Dich besser zu orientieren und Dich auf die Gewinnerstraße zu bringen.

Artikel Bankroll Management Cash Game

Artikel Bankroll Management Sit&Go und Turnierspieler

Fazit: Wenn Du erfolgreich Poker spielen möchtest, so benötigst Du die dementsprechende Bankroll und ein solides Bankroll-Management!

Hinterlassen Sie einen Kommentar Antworten abbrechen

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Anbieter. Alle Angebote
richten sich an Kunden, welche mindestens 18 Jahre alt sind. Wenn Sie Hilfe bei
Ihrem Spielverhalten benötigen und wenn Sie das Gefühl haben, dass etwas schief
läuft, besuchen Sie bitte begambleaware.com um sich selbst zu schützen.

Über den Autor

Letze Änderungen

Die letzten Änderungen der Seite “Bankroll
wurden am 26. November 2019 durch YPD-Admin umgesetzt.