Pot Limit Omaha ist nach Texas Holdem das zweitbeliebteste Spielart.

Zugleich ein interessantes und actionreiches, aber auch komplexes Spiel. Der größte Unterschied zu Texas Holde ist das jeder Spieler vier Startkarten ausgeteilt bekommt, von denen er zwei benutzen muss um seine Hand zu bilden. Hier findest du die genauen Pot Limit Omaha Poker Regeln und einige weitere Dinge, die für diese Pokervariante wichtig sind.

Hinterlasse einen Kommentar

Von

· Veröffentlicht am 24.08.2017 · zuletzt aktualisiert am 14.02.2022

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Anbieter. Alle Angebote
richten sich an Kunden, welche mindestens 18 Jahre alt sind. Wenn Sie Hilfe bei
Ihrem Spielverhalten benötigen und wenn Sie das Gefühl haben, dass etwas schiefläuft,
besuchen Sie bitte begambleaware.com um sich selbst zu schützen.