Selbst erfahrene Spieler wissen oft nicht was Netrake eigentlich bedeutet und wie dieser berechnet wird

Das Thema Netrake kommt immer mal wieder auf und sorgt für Verwirrung unter einigen Pokerspielen. Da wir immer und immer wieder danach gefragt werden, haben wir uns dazu entschlossen dem Thema “Netrake” nun einen eigenen Artikel zu widmen.

Ein Spieler an sich hat mit dem Netrake eigentlich gar nichts zu tun. Der Netrake ist entscheidend für uns als Affiliate da wir anhand des bezahlt werden. Da dies eigentlich für jeden Affiliate gilt, gibt es auch immer öfter verschiedene Deals/Races/Promotions die anhand des Netrake eines Spielers gewertet werden.

Wie wird der Netrake berechnet?

Die Berechnung des Netrake ist eigentlich ganz simpel. Man nimmt den erzeugten Rake und zieht alles Kosten die es gibt davon ab. Hier gibt es aber je nach Anbieter kleinere Unterschiede, da es gewisse Kosten gibt die manche Pokerräume nicht abziehen und selbst bezahlen, andere dagegen ziehen alles ab.

Wir nehmen einfach mal ein kleines Beispiel was GGPoker angeht.

Rake (Nach Abzug von PVI) – Fish Buffet(Rakeback) – Welcome Bonus- Transaktionsgebühren = Netrake

Auch nochmal kurz ein Beispiel von Natural8. Gleiches Netzwerk wie GGPoker aber andere Berechnung.

Rake (Nach Abzug von PVI) – Fish Buffet(Rakeback)= Betrag XY – Welcome Bonus – Transaktionsgebühren = Netrake

Nun mal PartyPoker um ein anderen Pokerraum zu nehmen und einen Vergleich zu haben.

Rake – Wöchentliches Rakeback – Welcome Bonus – Transaktionsgebühren – Sämtliche Promotions – Steuer(Je nach Land) = Netrake (Davon wird der Affiliate bezahlt)

Ihr seht bei PartyPoker ist die Berechnung etwas anders was den Netrake angeht, also im Grunde grob gesehen gleich, es werden aber viel mehr Dinge abgezogen als bei GGPoker zum Beispiel, dafür gibt es bei PartyPoker aber auch kein PVI.

Auch was die Gebühren angeht so sind die Anbieter völlig unterschiedlich. Faire Anbieter nehmen 2,5% für jede Transaktion per Skrill/Neteller, andere nehmen auch mal 4-7%. Was dieses Thema angeht hatten wir vor kurzem mal einen Artikel was die versteckten Kosten angeht, die ein Affiliate bezahlen bzw zum Teil tragen muss.

Der Netrake entscheidet darüber wie viel ein Affiliate verdient und welchen Spielraum er für Deals/Promotions hat

Viele Spieler denken immer das sich ein Affiliate dumm und dämlich verdient wenn ein Spieler viel Rake erzeugt. Klar wenn man nicht weis was das da so alles abgezogen wird und das der Affiliate ja nur einen bestimmten Anteil am Netrake bekommt und auch nicht alles, bekommt man einen falschen Eindruck.

Es muss in der Tat alles sehr gut kalkuliert sein und daher ist es für viele Affiliates ein Vorteil wenn gewisse Promotions, wie zum Beispiel unser GGPoker/Natural8 Rake Chase anhand des Netrake bezahlt und kalkuliert werden.

Oft gibt es aber auch ganz normale Rake Races wie zum Beispiel unser 25k Main Rake Race, wo nicht der Nerake sondern der normale Rake gewertet wird. Die Berechnung für den Affiliate ist natürlich die gleiche im Hintergrund und daher darf ein Race auch nicht zu viel Value für den Spieler bieten, da man sonst ins Minus rutschen kann. Das kommt sogar öfter vor als man denkt. Speziell am Anfang wenn Spieler auch noch einen Welcome Bonus laufen haben und es noch spezielle Promotions vom Pokerraum gibt.

Ist der Netrake negativ wird dem Affiliate etwas abgezogen

Was viele nicht wissen ist das der Netrake eines Spieler auch negativ sein kann. Wenn die Kosten und das Rakeback höher als der erzeugte Rake sind, so ist der Netrake im Minus. Ein Affiliate muss in diesem Fall den gleichen Anteil bezahlen wie er auch bekommen würde wenn der Netrake positiv ist.

Auch hier wieder ein einfaches Beispiel. Sagen wir mal der Affiliate erhält 30% vom Netrake eines Spielern. Ist der Netrake eines Spieler 100$, erhält der Affiliate 30$. Ist der Netrake -100$ so bezahlt der Affiliate 30$.

Um so mehr Rakeback ein Spieler vom Pokerraum erhält durch das normale VIP System und Promotions, um so kleiner die Gewinnspanne für den Affiliate. Selbst wenn eine Promotions auf dem Netrake eines Spieler basiert, so müsste der Affiliate zwar nichts ausbezahlen am Ende, aber Verlust würde er trotzdem machen.

Langfristig ist der Netrake eigentlich immer im Plus bei allen Spielern, aber gerade am Anfang oder bei Spielern die nur von Seite zu Seite springen, um alle Promos mitzunehmen und dauernd ein- und auszahlen, steht da öfter ein Minus als man denkt.

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar Antworten abbrechen

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Anbieter. Alle Angebote
richten sich an Kunden, welche mindestens 18 Jahre alt sind. Wenn Sie Hilfe bei
Ihrem Spielverhalten benötigen und wenn Sie das Gefühl haben, dass etwas schief
läuft, besuchen Sie bitte begambleaware.com um sich selbst zu schützen.

Über den Autor

Ich bin der Micha 32 Jahre alt und seit fast 10 Jahren ein begeisterter Pokerspieler. Ich spiele Cash Game NL100 und wenn es die Zeit und die Motivation zulässt auch MTTs mit Buy Ins bis zu 250$. In meiner Freizeit bin ich für YourPokerDream tätig und helfe bei der Erstellung neuer Artikel und News im deutschsprachigen Bereich.

Da ich schon sehr lange in der Pokerwelt unterwegs bin, bin ich immer gut über alles informiert und kann in vielen Dingen meine sachliche Meinung miteinbringen.

Letze Änderungen

Die letzten Änderungen der Seite “Was bedeutet Netrake und wie wird dieser berechnet?
wurden am 11. Juli 2020 durch Micha umgesetzt.